Marie Šťastná (geb. 1981 in Valašské Meziřící, Tschechien) ist Lyrikerin und Designerin. Sie studierte Kunstgeschichte und später auch Kulturgeschichte an der Universität Ostrava. Seit 1999 erschienen vier Gedichtbände. Marie Šťastná wurde für ihr Werk 2004 mit dem Jiří-Orten-Preis für junge tschechische Autorinnen und Autoren unter 30 Jahren ausgezeichnet, 2010 erhielt sie den Dresdner Lyrikpreis. Neben dem Schreiben widmet sie sich dem Design und der Herstellung von Schmuck und Kleidung. Übersetzungen ihrer Gedichte erschienen u. a. auf Deutsch, Englisch und Polnisch. Marie Šťastná lebt in Prag.

Foto: Dirk Skiba

Vybrané knihy

Wenn das Wasser kocht

Neuerscheinung zur Leipziger Buchmesse 2019: "Wenn das Wasser kocht", Gedichte, übers. v. Julia Miesenböck, hochroth Verlag, Oktober 2018, gefördert...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web