Dr. Eugenie Trützschler von Falkenstein – Eugenie Fügnerová wurde 1950 in Prag; 1967 Emigration nach München; 1968 politisches Asyl; 1969 Examen als staatliche anerkannte Krankenschwester; 1972 Abitur; 1974 Erste Lehramtsprüfung mit Schwerpunkten Deutsch und Geschichte; 1976 Diplom in politischen Wissenschaften an der Universität München mit der Arbeit „Föderalismus in der Tschechoslowakischen Sozialistischen Verfassung im Vergleich mit der Verfassung der Volksrepublik Jugoslawien“; 1980 Promotion an der Universität München in Geschichte über das Thema: „Kampf der Tschechen im Spiegel der Presse 1861-1879“; 1983 Zweite Lehramtsprüfung, anschließend bis 1992 im bayrischen Schuldienst mit Schwerpunkt Deutsch für Ausländer; 1991-1992 Fortbildung: Deutsch als Zweitsprache mit Türkisch; von 1992 bis 2013 im Thüringer Staatsdienst. Seit 1992 Dozentin an der TU Ilmenau mit Schwerpunkten staatsrechtliche Fragen der Osterweiterung der EU sowie Fragen der Minderheiten Europas.

Foto: Dr. Werner Trützschler von Falkenstein

Neuerscheinungen

Liberale Gehversuche, Prag in Aufbruch 1989

Neuerscheinung: "Liberale Gehversuche, Prag im Aufbruch 1989", zeitgeschichtlicher Roman, Eugenie Trützschler von Falkenstein, Gerhard Hess Verlag, 2019 Im...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web