Zu Gast bei der Leipziger Buchmesse:

Jiří H. Krchovský wurde 1960 in Prag geboren, lebt heute in Brünn und Prag. Sein Pseudonym Krchovský bedeutet so viel wie "von Kirchhof". Von Beginn der 80er-Jahre an publizierte er im Samizdat und machte sich mit seiner Poesie im Underground einen Namen. Nach der Wende wurden in rascher Folge seine älteren Lyrik-Sammlungen wiederveröffentlicht und weitere kamen hinzu, vor allem im Brünner Verlag Host. Im Jahr 1992 erhielt er den Preis der Revolver Revue. Er tritt regelmäßig mit seiner Band Krch-off auf. 

Krchovský - Foto: privat

Neuerscheinungen

Mumie auf Reisen. Ein Epos und weitere Gedichte

Neuerscheinung: "Mumie auf Reisen. Ein Epos und weitere Gedichte", Tschechisch/ Deutsch, übers. v. Ondřej Cikán, Kētos-Verlag, Oktober 2018, gefördert...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web