Gast der Leipziger Buchmesse 2020 und 2019 sowie der Frankfurter Buchmesse 2019:

Ondřej Cikán (*1985 in Prag) lebt seit 1991 in Wien, ist klassischer Philologe, zweisprachiger Autor, Verleger und Übersetzer aus dem Altgriechischen und zwischen dem Tschechischen und Deutschen. Als Philologe ist er auf die altgriechischen Abenteuerromane spezialisiert, von denen auch sein eigener Roman „Menandros & Thaïs“ geprägt ist. Dieser wurde 2016 in der Regie von Antonín Šilar und Ondřej Cikán abendfüllend, auf Tschechisch und Deutsch verfilmt (www.menandros.cz). 

Seit seiner Jugend schreibt Ondřej Cikán auf Deutsch Gedichte, Theaterstücke, Romane usf., wobei seine Werke oft von der tschechischen Literatur inspiriert sind, wie z.B. das Langgedicht „Prinz Aberjaja“ vom Märchen „Princ Bajaja“ von Božena Němcová. In seiner Arbeit nimmt die intensive Auseinandersetzung mit der Sprache und ihren Registern eine zentrale Rolle ein.

Seit einigen Jahren schreibt Cikán auch auf Tschechisch Drehbücher, Theaterstücke und Lyrik. 2020 erscheint seine erste tschechische Lyriksammlung „Nejsladší potrava“ („Süßeste Nahrung“). 

Aus dem Tschechischen ins Deutsche übersetzte Cikán z.B. das Liebesepos „Mai“ von Karel Hynek Mácha oder das Werk „Der blutige Roman“ von Josef Váchal. Aus dem Deutschen ins Tschechische übersetzte er R.M. Rilkes „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“. Aus dem Altgriechischen in Deutsche übersetzte er gemeinsam mit Georg Danek den Roman „Daphnis und Chloë“ von Longos und aus dem byzantinischen Griechisch ins Tschechische gemeinsam mit Markéta Kulhánková das Epos „Digenis Akritis“. 

2002 gründete er gemeinsam mit Anatol Vitouch „Die Gruppe“, aus der 2018 der Verlag Kētos entstand (www.ketos.at).

 

Auf Deutsch erschienen:

Menandros und Thaïs. Roman. Labor 2011.

Prinz Aberjaja. Langgedicht. Labor 2013.

Der Reisende – Du bist die Finsternis. Roman. Edition a 2017.

Wynfried Schecke zu Gülitz (Pseud.): Margot – Romanbeststeller vom Leben einer Baroness und vom Leiden ihres Pferdes. Kētos-Verlag 2020.

Weitere Informationen zu seiner Tätigkeit als Übersetzer finden Sie hier.

Foto: Lukas Beck

Neuerscheinungen

Margot – Romanbestseller vom Leben einer Baroness und vom Leiden ihres Pferdes

Neuerscheinung zur Leipziger Buchmesse 2020: „Margot – Romanbestseller vom Leben einer Baroness und vom Leiden ihres Pferdes“, Kētos-Verlag 2020 Den...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web