News

Feierlicher Abschluss des Tschechischen Kulturjahres in der Oper Leipzig

Mit dem Gastspiel „Jenůfa“ von Leoš Janáček in der Oper Leipzig wurde am Freitagabend das Tschechische Kulturjahr beendet, das im Oktober 2018 unter dem Motto „30 Jahre nach der Wende in Ost- und Mitteleuropa“ begann. Zum feierlichen Abschluss trafen Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, und Dr. Kateřina Kalistová, Vize-Kulturministerin der Tschechischen RepublikOliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse sowie Tomáš Kubíček und Martin Krafl vom Projekt „Leipzig2019Tschechien“ und Intendant Prof.

08. 11. 2019

Bilanz des Tschechischen Kulturjahres: Nachhaltiger Kulturaustausch dank 380 Veranstaltungen

Das vierzehnmonatige „Tschechischen Kulturjahr“ präsentierte in Deutschland, Österreich und der Schweiz die ganze Vielfalt zeitgenössischer Kultur. Der Schwerpunkt lag auf der Vorstellung der tschechischen Gegenwartsliteratur, aber auch ihrer Nachbarkünste wie Film, Fotografie, Comic, Design und Architektur.

70 Übersetzungen für den deutschsprachigen Markt zur Leipziger Buchmesse 2019

08. 11. 2019

Ahoj Wien! Echo Leipzig 2019 in Österreich

Iva ProcházkováMarek TomanMichal Ajvaz und Martin Vopěnka tragen das Echo Leipzig vom 7. bis 10. November gemeinsam mit Martin Krafl und Tomáš Kubíček zur Buch Wien.

22. 10. 2019

AHOJ BASEL! Echo Leipzig 2019 mit Radka Denemarková, Jáchym Topol und Übersetzerin Eva Profousová

Radka Denemarková, die „große Tabubrecherin und Themensetzerin der tschechischen Gegenwartsliteratur“, wie die Neue Züricher Zeitung (NZZ) sie nennt, ist am 24. Oktober um 19:00 Uhr zu Gast im Literaturhaus Basel.

22. 10. 2019
  •  
  • 1 von 30

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Neuerscheinungen

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web