Ereignis

Januar 2019

19. 01. 2019 - 11:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Workshop mit Galina Miklínová: Die Sockenfresser
Workshop mit Galina Miklínová: Die Sockenfresser
Workshop
19. 01. 2019 - 11:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Workshop mit Galina Miklínová: Die Sockenfresser
Die tschechische Illustratorin lüftet das Geheimnis der verschwundenen Socken. Der Workshop in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Berlin richtet sich an Kinder ab 7 Jahren. Der Eintritt ist frei. Anmeldung per E-Mail unter stadtbib@leipzig.de  
Workshop
Add to the calendar 01/19/2019 01/19/2019 Germany/Europe Workshop mit Galina Miklínová: Die Sockenfresser [field_program_misto]
19. 01. 2019 - 12:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Workshop mit Renáta Fučíkovà: Kafkas Prag
Workshop mit Renáta Fučíkovà: Kafkas Prag
Workshop
19. 01. 2019 - 12:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Workshop mit Renáta Fučíkovà: Kafkas Prag
Herstellung des Prager jüdischen Ghettos vor der Sanierung. Workshop der Illustratorin und Künsterlin Renáta Fučíková für Kinder ab 7 Jahren mit Papier, Filzstiften und Pinseln. In Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Berlin. Der Eintritt ist frei. Bitte per Mail anmelden unter stadtbib@leipzig.de. Foto: David Konečný
Workshop
Add to the calendar 01/19/2019 01/19/2019 Germany/Europe Workshop mit Renáta Fučíkovà: Kafkas Prag [field_program_misto]
19. 01. 2019 - 13:30
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Ausstellungseröffnung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen
Ausstellungseröffnung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen

Ausstellung
19. 01. 2019 - 13:30
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Ausstellungseröffnung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen
Die Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Berlin zeigt Arbeiten von zeitgenössischen tschechischen Illustrator/-innen aus dem Kinder- und Jugendbuchbereich. Sie präsentiert die Bandbreite tschechischer Illustrationskunst auch im Zusammenhang mit Animationsfilmen, Comics und Performances. Seit ihrer Premiere 2012 in Prag reist sie um die Welt. Zu sehen vom 19.1. bis 13.4. 2019 in der Stadtbibliothek während der Öffnungszeiten. Eintritt: frei
Ausstellung
Add to the calendar 01/19/2019 01/19/2019 Germany/Europe Ausstellungseröffnung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen [field_program_misto]
19. 01. 2019 - 14:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Ausstellung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen
Ausstellung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen

Ausstellung
19. 01. 2019 - 14:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Ausstellung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen
Die Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Berlin zeigt Arbeiten von zeitgenössischen tschechischen Illustrator/-innen aus dem Kinder- und Jugendbuchbereich. Sie präsentiert die Bandbreite tschechischer Illustrationskunst auch im Zusammenhang mit Animationsfilmen, Comics und Performances. Seit ihrer Premiere 2012 in Prag reist sie um die Welt. Zu sehen vom 19.1. bis 13.4. 2019 in der Stadtbibliothek während der Öffnungszeiten. Eintritt: frei
Ausstellung
Add to the calendar 01/19/2019 01/19/2019 Germany/Europe Ausstellung: 12 WORLDS – 12 zeitgenössische Kinderbuch-IllustratorInnen [field_program_misto]

Februar 2019

05. 02. 2019 - 19:30
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (DNB), Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
Vernissage Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde
Vernissage Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde

Ausstellung
05. 02. 2019 - 19:30
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (DNB), Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
Vernissage Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde
Die 1918 gegründete Tschechoslowakische Republik bot einen fruchtbaren Boden für Neues in der Buchgestaltung. Der Zirkus diente ihnen neben Film und Varieté als wichtige Inspirationsquelle. Anlässlich des Tschechischen Kulturjahrs 2019, in Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, dem Museum der Tschechischen Literatur Prag und dem Gastland Tschechien – Kulturministerium der Tschechischen Republik, Mährische Landesbibliothek und Leipziger Buchmesse.
Ausstellung
Add to the calendar 02/05/2019 02/05/2019 Germany/Europe Vernissage Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde [field_program_misto]
06. 02. 2019 - 10:00
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (DNB), Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde
Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde

Ausstellung
06. 02. 2019 - 10:00
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (DNB), Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde
  Die 1918 gegründete Tschechoslowakische Republik bot einen fruchtbaren Boden für Neues in der Buchgestaltung. Der Zirkus diente ihnen neben Film und Varieté als wichtige Inspirationsquelle. Anlässlich des Tschechischen Kulturjahrs 2019, in Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, dem Museum der Tschechischen Literatur Prag und dem Gastland Tschechien – Kulturministerium der Tschechischen Republik, Mährische Landesbibliothek und Leipziger Buchmesse.
Ausstellung
Add to the calendar 02/06/2019 02/06/2019 Germany/Europe Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde [field_program_misto]
19. 02. 2019 - 19:30
Haus des Buches, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Ein Beitrag zur Geschichte der Freude - Radka Denemarková in Lesung und Gespräch mit Eva Profousová
Ein Beitrag zur Geschichte der Freude - Radka Denemarková in Lesung und Gespräch mit Eva Profousová
Diskussionen
19. 02. 2019 - 19:30
Haus des Buches, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Ein Beitrag zur Geschichte der Freude - Radka Denemarková in Lesung und Gespräch mit Eva Profousová
Neuerscheinung zum Gastland Tschechien der Leipziger Buchmesse 2019: "Ein Beitrag zur Geschichte der Freude", übers. v. Eva Profousová, Hoffmann und Campe, Februar 2019, gefördert vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds. Veranstaltung des Jungen Literaturhauses Leipzig e.V. und des Sächsischen Übersetzervereins "Die Fähre" e.V., gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und das Kulturamt der Stadt Leipzig. Unterstützt vom Tschechischen Literaturzentrum aus Mitteln der Mährischen Landesbibliothek.
Diskussionen
Add to the calendar 02/19/2019 02/19/2019 Germany/Europe Ein Beitrag zur Geschichte der Freude - Radka Denemarková in Lesung und Gespräch mit Eva Profousová [field_program_misto]

März 2019

01. 03. 2019 - 18:00
Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig
Filmreihe der literarischen Verfilmungen der tschechischen Klassiker
Filmreihe der literarischen Verfilmungen der tschechischen Klassiker

Film
01. 03. 2019 - 18:00
Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig
Filmreihe der literarischen Verfilmungen der tschechischen Klassiker
Schaubühne Lindenfels in Kooperation mit dem Tschechischen Nationalarchiv (neu digitalisiert mit deutschen Untertiteln)
Film
Add to the calendar 03/01/2019 03/01/2019 Germany/Europe Filmreihe der literarischen Verfilmungen der tschechischen Klassiker [field_program_misto]
08. 03. 2019 - 10:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Geschichten und Legenden der tschechoslowakischen bzw. tschechischen Geschichte in Comic
Geschichten und Legenden der tschechoslowakischen bzw. tschechischen Geschichte in Comic

Ausstellung
08. 03. 2019 - 10:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Geschichten und Legenden der tschechoslowakischen bzw. tschechischen Geschichte in Comic
Ausstellung
Add to the calendar 03/08/2019 03/08/2019 Germany/Europe Geschichten und Legenden der tschechoslowakischen bzw. tschechischen Geschichte in Comic [field_program_misto]
18. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Fotoausstellung mit Autorenporträts von Karel Cudlín
Fotoausstellung mit Autorenporträts von Karel Cudlín

Ausstellung
18. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Fotoausstellung mit Autorenporträts von Karel Cudlín
Fotoausstellung mit künstlerischen Porträts der tschechischen zeitgenössischen SchriftstellerInnen von Karel Cudlín
Ausstellung
Add to the calendar 03/18/2019 03/18/2019 Germany/Europe Fotoausstellung mit Autorenporträts von Karel Cudlín [field_program_misto]
19. 03. 2019 - 15:00
Dresdner Hauptbahnhof, Wiener Platz 4, 01069 Dresden
Zwischenstopp Dresden: Begrüßung tschechischer Autoren am Hauptbahnhof Dresden
Zwischenstopp Dresden: Begrüßung tschechischer Autoren am Hauptbahnhof Dresden

Sonstiges
19. 03. 2019 - 15:00
Dresdner Hauptbahnhof, Wiener Platz 4, 01069 Dresden
Zwischenstopp Dresden: Begrüßung tschechischer Autoren am Hauptbahnhof Dresden
Den genauen Termin der Ankunft des tschechischen Literaturzuges geben wir noch bekannt.
Sonstiges
Add to the calendar 03/19/2019 03/19/2019 Germany/Europe Zwischenstopp Dresden: Begrüßung tschechischer Autoren am Hauptbahnhof Dresden [field_program_misto]
19. 03. 2019 - 19:30
Haus des Buches, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Ausstellungseröffnung: Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Ausstellungseröffnung: Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Diskussionen
19. 03. 2019 - 19:30
Haus des Buches, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Ausstellungseröffnung: Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Pavel Kohout und seine Tochter Tereza Boučková in Lesung und Gespräch mit Marko Martin - Eröffnung der Ausstellung "Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel": Anhand von Zeitzeugnissen wie Briefen, Fotografien, Zeitungen, Originalbüchern und anderen Dokumenten erzählt die Ausstellung, wie die Politik das persönliche Schicksal des tschechisch-österreichischen Schriftstellers Pavel Kohout bestimmte. Eintritt frei.
Diskussionen
Add to the calendar 03/19/2019 03/19/2019 Germany/Europe Ausstellungseröffnung: Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel [field_program_misto]
20. 03. 2019 - 10:00
Haus des Buches, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Ausstellung
20. 03. 2019 - 10:00
Haus des Buches, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Anhand von Zeitzeugnissen wie Briefen, Fotografien, Zeitungen, Originalbüchern und anderen Dokumenten erzählt die Ausstellung, wie die Politik das persönliche Schicksal des tschechisch-österreichischen Schriftstellers Pavel Kohout bestimmte: Sein Leben - eine Entscheidung gegen die Ideologie und für die Freiheit, nachzulesen auch in seinem jüngsten Buch "Aus den Tagebüchern eines Europäers" (Osburg Verlag, März 2019). Ausstellung des Literaturhauses und der Mährischen Landesbibliothek. https://www.literaturhaus-leipzig.de/detail...
Ausstellung
Add to the calendar 03/20/2019 03/20/2019 Germany/Europe Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel [field_program_misto]
20. 03. 2019 - 21:30
Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig
Konzert der Kafka Band u.a. mit Jaroslav Rudiš und Jaromír 99
Konzert der Kafka Band u.a. mit Jaroslav Rudiš und Jaromír 99

Konzert
20. 03. 2019 - 21:30
Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig
Konzert der Kafka Band u.a. mit Jaroslav Rudiš und Jaromír 99
Zur inoffiziellen Eröffnung des Gastlandauftritts rockt die tschechische Kultgruppe Kafka Band die Schaubühne Lindenfels. Veranstalter: Schaubühne Lindenfels, Kulturministerium der Tschechischehn Republik. Foto: Yvetta Stranska
Konzert
Add to the calendar 03/20/2019 03/20/2019 Germany/Europe Konzert der Kafka Band u.a. mit Jaroslav Rudiš und Jaromír 99 [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Radka Denemarková: Ein Beitrag zur Geschichte der Freude
Radka Denemarková: Ein Beitrag zur Geschichte der Freude
Diskussionen
21. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Radka Denemarková: Ein Beitrag zur Geschichte der Freude
Die Schriftstellerin und Übersetzerin gehört zu den wichtigsten Stimmen der tschechischen Gegenwartsliteratur. Die Ermittlungen eines Selbstmords in ihrem aktuellen Roman führen zu einem Prager Geheimarchiv über tausende Vergewaltigungs- und Missbrauchsfälle an Frauen. Das Buch ist eine besondere Mischung aus spannender Detektivgeschichte und essayistischen Reflexionen über zentrale Fragen der Gewalt gegen Frauen und der Gerechtigkeit. Es moderiert: Cornelia Zetzsche. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Radka Denemarková: Ein Beitrag zur Geschichte der Freude [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Tereza Boučková: Das Jahr des Hahns
Tereza Boučková: Das Jahr des Hahns
Lesungen
21. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Tereza Boučková: Das Jahr des Hahns
Ein Bestseller-Roman über eine Schriftstellerin Ende vierzig, der plötzlich alles zu viel wird: die Schreibblockade, die Ehekrise, die Probleme mit adoptierten Roma-Kindern. Zugleich ist es ein Roman über Liebe: die mütterliche, die zu den Eltern, die eheliche, die leidenschaftliche. Es moderiert: Libuše Černá. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Tereza Boučková: Das Jahr des Hahns [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Feierliche Eröffnung des tschechischen Nationalstandes
Feierliche Eröffnung des tschechischen Nationalstandes

Sonstiges
21. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Feierliche Eröffnung des tschechischen Nationalstandes
Feierliche Eröffnung des tschechischen Nationalstandes unter der Anwesenheit des Kulturministers der Tschechischen Republik. Es moderiert: Martin Krafl.
Sonstiges
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Feierliche Eröffnung des tschechischen Nationalstandes [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 12:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Martin Vopěnka: Mein Weg zum Verlust
Martin Vopěnka: Mein Weg zum Verlust
Lesungen
21. 03. 2019 - 12:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Martin Vopěnka: Mein Weg zum Verlust
Der Schriftsteller legt ein Buch über die Reisen von Vater und Sohn vor. Er begleitet sie von Stadt zu Stadt, von Land zu Land sowie auf ihrem Weg zur Selbsterkenntnis, zur persönlichen Erfüllung, zum Sinn. „Ich habe gelebt. Wer kann das schon über sich selbst sagen?“, fragt der Erzähler am Ende. Es moderiert: Barbora Procházková. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Martin Vopěnka: Mein Weg zum Verlust [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Marek Toman: Mein Golem
Marek Toman: Mein Golem
Lesungen
21. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Marek Toman: Mein Golem
Golem kennt jeder. Auch seinen „Vater“, den Rabiner Löw. Aber es ist schwer zu sagen, was wirklich bei ihm los war, was in seiner Geschichte historische Realität und was Fiktion ist. Tomans Roman bietet neben einem starken Handlungsfaden auch die dankbaren Kulissen des Prager Rudolfinums vom Ende des 16. Jahrhunderts. Es moderiert:  Iva Procházková. Genre: Kinder- und Jugendbuch.
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Marek Toman: Mein Golem [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 13:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Sylvie Richterová: Möge jede Sache auf ihren Platz gelangen
Sylvie Richterová: Möge jede Sache auf ihren Platz gelangen
Lesungen
21. 03. 2019 - 13:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Sylvie Richterová: Möge jede Sache auf ihren Platz gelangen
Der Spitzenroman Každá věc ať dospěje na své místo (dt. „Möge jede Sache auf ihren Platz gelangen“) der Dichterin, Essayistin und Prosa-Autorin ist eine Meditation über das letzte halbe Jahrhundert, die evolutionäre Bewegung der Gesellschaft, die sich verändernde Atmosphäre der Zeit – und gleichzeitig ein Porträt des Schicksals einer Familie. Es moderiert: Tomáš Glanc. Genre: Belletristik  
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Sylvie Richterová: Möge jede Sache auf ihren Platz gelangen [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Martin Vopěnka: Biblische Geschichten & "Schlaftrilogie“
Martin Vopěnka: Biblische Geschichten & "Schlaftrilogie“
Lesungen
21. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Martin Vopěnka: Biblische Geschichten & "Schlaftrilogie“
Martin Vopěnka schreibt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Während Erwachsenenbücher unter die Dystopie fallen, verarbeiten die Kinder- und Jugendbücher die Hauptpunkte des christlichen Glaubens, wie Wahrheit, Liebe, Hoffnung. Vopěnka ist auch der Leiter des Verbandes der tschechischen Buchhändler und Verleger sowie Inhaber des Práh-Verlages. Es moderiert: Barbora Procházková. Genre: Kinder-/Jugendbuch  
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Martin Vopěnka: Biblische Geschichten & "Schlaftrilogie“ [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Radka Denemarková – Jáchym Topol: Nur Schriftsteller?
Radka Denemarková – Jáchym Topol: Nur Schriftsteller?
Diskussionen
21. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Radka Denemarková – Jáchym Topol: Nur Schriftsteller?
Beide Autoren prägen das tschechische literarische und öffentliche Leben nicht nur mit ihrem literarischen Werk, mit ihren Essays, Feuilletons und Übersetzungen, im Falle von R. Denemarková, und umfangreichen Veranstaltungsprogramm, im Falle von J. Topol als Programmdirektor der Václav Havel Bibliothek. Ein Gespräch über die Rolle der Intellektuellen und der Kultur in Tschechien 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs. Es moderiert: Mirko Schwanitz. Genre: Belletristik  
Diskussionen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Radka Denemarková – Jáchym Topol: Nur Schriftsteller? [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 15:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Iva Procházková: Elias und die Oma aus dem Ei
Iva Procházková: Elias und die Oma aus dem Ei
Lesungen
21. 03. 2019 - 15:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Iva Procházková: Elias und die Oma aus dem Ei
Eines Tages findet Elias in einem geheimnisvollen Garten ein Ei. Wenig später schlüpft statt eines Vogels eine alte Frau mit Flügeln aus der Schale. Elias bekommt damit eine neue Aufgabe: Er erzieht die kleine alte Frau, füttert sie, heilt sie, wenn sie krank ist, und bringt ihr das Fliegen bei. Wie sich dann die Beziehung zwischen Elias und seinen Eltern ändert, wie Verlust auch zu Bereicherung werden kann – all das erzählt diese märchenhafte Geschichte. Es moderiert: Thomas J. Hauck. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Iva Procházková: Elias und die Oma aus dem Ei [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jan Novák: Opa
Jan Novák: Opa
Lesungen
21. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jan Novák: Opa
Der Prosaiker und Drehbuchautor trägt einen der gewöhnlichsten tschechischen Namen, sein Leben und Werk sind jedoch alles andere als gängig. In seiner Prosa greift er oft reale, teils autobiographische Ereignisse auf. In seinem Roman „Opa" greift er das Schicksal seines Großvaters auf, der als Staatsfeind galt und dessen Landwirtschaft in den 1950er-Jahren verstaatlicht wurde. Anhand der Familiengeschichte entfaltet sich dabei ein Bild der tschechischen Geschichte und Gesellschaft. Es moderiert: Zuzana Jürgens. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Jan Novák: Opa [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 16:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Vojtěch Mašek/Džian Baban/Jiří Grus: Monster und Monsterkabarett
Vojtěch Mašek/Džian Baban/Jiří Grus: Monster und Monsterkabarett
Lesungen
21. 03. 2019 - 16:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Vojtěch Mašek/Džian Baban/Jiří Grus: Monster und Monsterkabarett
Star-Trio des tschechischen Comics nach 2000. Auf der einen Seite Monster, auf der anderen Seite Kabarett: eine Fantasie, gelehrt über Psychoanalyse und die bizarren Kontraktionen der modernen (tschechoslowakischen) Geschichte gegenüber zynischem, aber im Kern befreiendem Spott. Und dazu überdurchschnittliche Kunstwerke. Es moderiert: Viktorie Knotková. Genre: Comic  
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Vojtěch Mašek/Džian Baban/Jiří Grus: Monster und Monsterkabarett [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 16:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Eugen Brikcius/Radek Fridrich: Dada im Sudetenland
Eugen Brikcius/Radek Fridrich: Dada im Sudetenland
Diskussionen
21. 03. 2019 - 16:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Eugen Brikcius/Radek Fridrich: Dada im Sudetenland
Im Gespräch: Eugen Brikcius, ein Dichter, der aus Dada und Mystifikation, Spiel und Philosophie erwachsen wurde, der sich im Leben und in der Arbeit zwischen dem tschechischen und deutschen Kontext bewegt. Radek Fridrich, der einen Fuß in Böhmen und den anderen in Deutschland hat und sich als „Sudetenarchäologe“ der Entdeckung, der Trümmer der gemeinsamen Geschichte widmet. Es moderiert: Tomáš Sacher. Genre: Belletristik+Lyrik
Diskussionen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Eugen Brikcius/Radek Fridrich: Dada im Sudetenland [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 17:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Sonstiges
21. 03. 2019 - 17:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Zur Leipziger Buchmesse wird die Komikerin, Musikerin und Autorin Zuzana Fuksová die Highlights des Tages am tschechischen Stand in Halle 4 komödiantisch mit viel Witz und Charme verarbeiten. Seien sie gespannt und genießen sie zusätzlich die kulinarischen Köstlichkeiten Tschechiens, die im Anschluss nach Rezepten des Kochbuchs „Prager Küche" von Hana Rigo (Braumüller Verlag) gereicht werden.
Sonstiges
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 17:30
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Jáchym Topol: Literatur in der Ausnahmesituation
Jáchym Topol: Literatur in der Ausnahmesituation
Lesungen
21. 03. 2019 - 17:30
Leipziger Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10 – 11, 04107 Leipzig
Jáchym Topol: Literatur in der Ausnahmesituation
Jáchym Topol prägt als Autor und Programmdirektor der Václav Havel Bibliothek das tschechische literarische und öffentliche Leben wie sonst kaum ein anderer Schriftsteller. Wie spiegelt sich seine eigene Erfahrung des Heranwachsens im tschechischen Underground in seinem Werk und seiner Tätigkeit wider? Wie entstehen seine Texte? Es moderiert: Barbora Procházková. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Jáchym Topol: Literatur in der Ausnahmesituation [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Jan Novák – Jaromír 99: So weit so gut - Lesung mit Musik
Jan Novák – Jaromír 99: So weit so gut - Lesung mit Musik
Lesungen
21. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Jan Novák – Jaromír 99: So weit so gut - Lesung mit Musik
Die neueste Graphic Novell des Autorenduo, für die Jan Novák seinen „wahren“ Roman über die ungewöhnliche Familie Mašín aufarbeitete. Ihre Mitglieder wirkten als Legionäre und Widerstandskämpfer gegen den Nazismus und Kommunismus an den Knotenpunkten der neueren tschechischen Geschichte maßgeblich mit. Die Brüder Mašín flohen schließlich Mitte der 50er-Jahre spektakulär über die DDR nach West-Berlin. Genre: Comic
Lesungen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Jan Novák – Jaromír 99: So weit so gut - Lesung mit Musik [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 20:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Marek Toman – Martin Reiner: Prag und Brünn, Yin und Yang?
Marek Toman – Martin Reiner: Prag und Brünn, Yin und Yang?
Diskussionen
21. 03. 2019 - 20:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Marek Toman – Martin Reiner: Prag und Brünn, Yin und Yang?
Beide Prosaiker und Dichter, beide verpflichtet dem Genius Loci ihrer Heimatstädte. So spürt M. Toman dem Einfluss der deutsch-tschechisch-jüdischen Geschichte Prags bis in die heutige Zeit nach. M. Reiner hält sowohl die zwischenkriegszeitliche als auch die aktuelle Atmosphäre von Brünn fest. Wie stehen die zwei tschechischen Metropolen mit ihrer Kultur und Geschichte zueinander? Was verbindet, was trennt sie? Es moderiert: Raija Hauck. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Marek Toman – Martin Reiner: Prag und Brünn, Yin und Yang? [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 20:15
Leipziger Literaturverlag, Brockhausstraße 56, 04229 Leipzig
Die Weltuhr klemmt. Abend der tschechischen Poesie
Die Weltuhr klemmt. Abend der tschechischen Poesie
Diskussionen
21. 03. 2019 - 20:15
Leipziger Literaturverlag, Brockhausstraße 56, 04229 Leipzig
Die Weltuhr klemmt. Abend der tschechischen Poesie
Aktuelle Literatur aus Tschechien, frisch erschienen in der Zeitschrift OSTRAGEHEGE Nr. 91. Mit: Daniela Pusch, Sylva Fischerová, Radek Fridrich, Axel Helbig, Lubomir Typlt, Viktor Kalinke. Es moderieren: Axel Helbig und Viktor Kalinke. Veranstalter: Leipziger Literaturverlag, Kulturministerium der Tschechischen Republik, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds.
Diskussionen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Die Weltuhr klemmt. Abend der tschechischen Poesie [field_program_misto]
21. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Radek Fridrich und Tereza Boučková im Gespräch
Radek Fridrich und Tereza Boučková im Gespräch
Diskussionen
21. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Radek Fridrich und Tereza Boučková im Gespräch
Im Gespräch: Die Autorin der erfolgreichen Roman-Trilogie Indiánský běh (dt. „Indianerlauf“), Rok kohouta (dt. „Das Jahr des Hahns“), Život je krásný (dt. „Das Leben ist schön“), in der sie nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch die tschechische Geschichte des letzten halben Jahrhunderts reflektiert. Und ein Dichter aus der tschechisch-deutschen Grenzregion, ein „Sudetenarchäologe“ – ein Erforscher der Trümmer der gemeinsamen Geschichte. Es moderiert: Tomáš Sacher. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/21/2019 03/21/2019 Germany/Europe Radek Fridrich und Tereza Boučková im Gespräch [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Renáta Fučíková/Radek Malý: Kafkas Prag
Renáta Fučíková/Radek Malý: Kafkas Prag
Lesungen
22. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Renáta Fučíková/Radek Malý: Kafkas Prag
Franz Kafka ist eine Schlüsselfigur der Weltliteratur (nicht nur) des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie wird in Wort (von Radek Malý) und Bild (von Renáta Fučíková) in „Kafkas Prag“ vorgestellt. Kafkas beängstigende Visionen und Alpträume schweben über der Kulisse des alten Prags – einer Stadt, in der die Magie der Rudolfinischen Ära ebenso zur Geltung kommt wie die von Einsamkeit, Verlust und Falschheit durchdrungene Gegenwart. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Renáta Fučíková/Radek Malý: Kafkas Prag [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 10:00
Bibliothek Reudnitz, Dresdner Str. 78-80, 04317 Leipzig
Galina Miklínová: Sockenfresser
Galina Miklínová: Sockenfresser
Workshop
22. 03. 2019 - 10:00
Bibliothek Reudnitz, Dresdner Str. 78-80, 04317 Leipzig
Galina Miklínová: Sockenfresser
Endlich gelüftet: das Geheimnis der verschwundenen Socken. Veranstalter: Kulturministerium der Tschechischen Republik, Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag, Mährische Landesbibliothek
Workshop
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Galina Miklínová: Sockenfresser [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise
Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise
Diskussionen
22. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise
Auch in seinem neuen Roman spürt Jaroslav Rudiš den Windungen der neueren Geschichte aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel nach. Der tschechische Altenpfleger Kraus begibt sich mit seinem Patienten, dem Sudetendeutschen Winterberg, auf die Suche nach dessen verlorener Liebe. Die Reise durch die Geschichte Mitteleuropas führt sie von Berlin bis nach Sarajevo. Es moderiert: Martin Becker. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Jaroslav Rudiš: Winterbergs letzte Reise [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 11:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Markéta Pilátová: Papier-Pepino
Markéta Pilátová: Papier-Pepino
Lesungen
22. 03. 2019 - 11:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Markéta Pilátová: Papier-Pepino
Die tschechische Schriftstellerin lebt in Brasilien. Die Autorin von Büchern für Kinder und Erwachsene ist eine Expertin des magischen Realismus. In Papírový Pepíno (dt. „Papier-Pepino“) schickt sie den kleinen Elfen Pepíno mit einer klaren Botschaft in die Welt: Hass und Sklaverei gibt es überall zu viel, wie wäre es mit Freiheit und Liebe? Es moderiert: Übersetzer Mirko Kraetsch. Genre: Kinder-/Jugendbuch  
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Markéta Pilátová: Papier-Pepino [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Petr Váša - Translatein
Petr Váša - Translatein
Diskussionen
22. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Petr Váša - Translatein
Ein Künstler, der sich in allem verwirklicht, was er erreicht. Er verbindet das Unverbindbare: Wort mit Musik, Bild mit Gesang, Gesang mit Performance, Performance mit Text. Er tritt mit einer Band und als Solokünstler auf und spricht am häufigsten seine eigene poetische Sprache – Translatein. Es moderiert: Tomáš Sacher. Genre: Lyrik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Váša - Translatein [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Martin Reiner - Dora Kaprálová: Zwischen B(rünn) und B(erlin)
Martin Reiner - Dora Kaprálová: Zwischen B(rünn) und B(erlin)
Diskussionen
22. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Martin Reiner - Dora Kaprálová: Zwischen B(rünn) und B(erlin)
Der Dichter, Prosaiker und Verleger M. Reiner und die Schriftstellerin, Publizistin und Featureautorin D. Kaprálová stammen beide aus der mährischen Metropole Brünn, Kaprálová lebt jedoch inzwischen in Berlin. Ein Gespräch über die spannende und traditionsreiche kulturelle Szene ihrer Heimatstadt – auch Milan Kundera ist hier geboren – und über die Zusammenarbeit über die Grenze hinaus. Es moderiert: Viktorie Knotková. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Martin Reiner - Dora Kaprálová: Zwischen B(rünn) und B(erlin) [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Petr Sís: Zurück in die Kindheit
Petr Sís: Zurück in die Kindheit
Lesungen
22. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Petr Sís: Zurück in die Kindheit
Schriftsteller und Illustrator für Kinder und Jugendliche im Weltformat. Seit 1982 lebt er in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er widmete sich Darwin, Mozart, Saint-Exupéry, Tibet und dem „Eisernen Vorhang“. Sein Zeichen- und Erzählstil ist geprägt von Leichtigkeit, Lyrik, Verträumtheit – als ob man in seine eigene Kindheit zurückkehren würde. Es moderiert: Brigitte Jakobeit. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Sís: Zurück in die Kindheit [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Petr Borkovec: Lido di Dante
Petr Borkovec: Lido di Dante
Lesungen
22. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Petr Borkovec: Lido di Dante
Der Dichter, Prosaiker und Übersetzer lässt seine Erzählungen in einen italienischen Ferienort spielen, dessen Pinienwald Dante beim Schreiben der Hölle inspiriert haben soll. Provokant, animalisch derb und mit Sinn für schwarzen Humor schreibt er über einen Ort, in dem sich Licht und Schatten schneller als anderswo abwechseln und der mit dem rigiden FKK-Strand, der Pornokulisse, den Kleinganoven, den lieblosen Bars und Hotels als Urbild eines modernen Infernos gelten kann. Es moderiert: Zuzana Jürgens. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Borkovec: Lido di Dante [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Buchkindergarten
Dichterworkshop mit Radek Malý
Dichterworkshop mit Radek Malý
Workshop
22. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Buchkindergarten
Dichterworkshop mit Radek Malý
Wie arbeitet der Schriftsteller? Welchen Unterschied gibt es beim Schreiben von Geschichten und Gedichten?
Workshop
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Dichterworkshop mit Radek Malý [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 13:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jiří Hájíček: Der Regenstab
Jiří Hájíček: Der Regenstab
Lesungen
22. 03. 2019 - 13:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jiří Hájíček: Der Regenstab
Um eine scheinbar einfache Eigentumsfrage in seinem Heimatdorf zu klären, begibt sich der Grundstücksverwalter Zbyněk auf eine Reise in die Vergangenheit. Er kommt nicht nur betrügerischen Machenschaften von angesehenen Gemeindevertretern auf die Spur, sondern wird durch seine eigene Geschichte eingeholt. Einer der meistgelesenen tschechischen Autoren greift auch in seinem letzten Roman das Thema der Macht und Moral auf. Es moderiert: Kristina Kallert. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Jiří Hájíček: Der Regenstab [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Petr Borkovec – Wovon sie träumen
Petr Borkovec – Wovon sie träumen
Lesungen
22. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Petr Borkovec – Wovon sie träumen
Das in eine feste Sammelmappe eingebettete poetische Leporello verrät bereits auf der Rückseite seines Einbandes, dass Peter Borkovec´ und Andrea Tachezys Blick auf jene, welche die Träume spinnen, von beiden Seiten fast konzeptuell ist und dass sie mit Phantasie sicherlich nicht geizen. Die Anfangsverse stellen die einzelnen Akteure farbenfroh vor und verraten den Kleinen und Großen ein kleines bisschen, was sie im Inneren erwarten dürfen. Es moderiert: Christina Frankenberg. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Borkovec – Wovon sie träumen [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Alle 1, 04356 Leipzig, Halle 4, Forum OstSüdOst
Das Scheitern des Staatsozialismus. Gründe und Folgen
Das Scheitern des Staatsozialismus. Gründe und Folgen
Diskussionen
22. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Alle 1, 04356 Leipzig, Halle 4, Forum OstSüdOst
Das Scheitern des Staatsozialismus. Gründe und Folgen
30 Jahre nach dem Fall des eisernen Vorhangs und 15 Jahre nach dem EU-Beitritt werden die grundlegenden europäischen Werte und die Rechtsstaatlichkeit in den ehemaligen Ostblockstaaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn untergraben. Woher kommen diese Tendenzen? Sind ähnliche Bewegungen auch in den neuen Bundesländern zu beobachten? Diskussion der Zeithistoriker M. Spurný (Prag), T. Lindenberger (Dresden), J. von Puttkammer (Jena) und M. Pullmann (Prag). 
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Das Scheitern des Staatsozialismus. Gründe und Folgen [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Kateřina Tučková – Markéta Pilátová: Das deutsche Mädchen trifft den Helden von Madrid
Kateřina Tučková – Markéta Pilátová: Das deutsche Mädchen trifft den Helden von Madrid
Diskussionen
22. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Kateřina Tučková – Markéta Pilátová: Das deutsche Mädchen trifft den Helden von Madrid
Die Romane von M. Pilátová prägen ihre Erfahrung als Sprachlektorin in Südamerika sowie die Kenntnis der dortigen Literatur. Die Texte von K. Tučková sind von der regionalen Geschichte inspiriert. An verzwickten und schmerzvollen Schicksalen ihrer Helden zeigen sie jedoch beide, wie sich die große Geschichte, vom Holocaust über die Vertreibung bis zum Totalitarismus, auf das Leben des einzelnen Individuums auswirkt. Es moderiert: Bettina Hartz. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Kateřina Tučková – Markéta Pilátová: Das deutsche Mädchen trifft den Helden von Madrid [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 15:00
Rathaus Leipzig, Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4 – 6, 04109 Leipzig
Ein Leben in der Freiheit des Wortes
Ein Leben in der Freiheit des Wortes
Diskussionen
22. 03. 2019 - 15:00
Rathaus Leipzig, Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4 – 6, 04109 Leipzig
Ein Leben in der Freiheit des Wortes
In memoriam Jiří Gruša (10.11.1938 - 28.10.2011) aufgezeigt in Leseproben aus der zehnbändigen Werksausgabe in deutscher Sprache (erscheinen 2014-18) Veranstalter: Tschechisches Generalkonsulat, Stadt Leipzig, Wieser Verlag) mit Sabine Gruša und Miguel Herz-Kestranek. Foto: privat
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Ein Leben in der Freiheit des Wortes [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 15:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Galina Miklínová: Sockenfresser
Galina Miklínová: Sockenfresser
Workshop
22. 03. 2019 - 15:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Galina Miklínová: Sockenfresser
Verlieren auch Sie zu Hause Ihre Socken? Dann ist es klar: Sie haben in der Wohnung einen Sockenfresser! Wie Sie mit ihm fertig werden, erzählt das Buch von Pavel Šrut und Galina Miklínová, eines der erfolgreichsten Werke der tschechischen Kinder- und Jugendliteratur nach 1989, das in etliche Sprachen übersetzt wurde. Es moderiert den Workshop: Libuše Černá. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Workshop
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Galina Miklínová: Sockenfresser [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Marek Toman: Die große Neuigkeit vom schrecklichen Mord an Šimon Abeles
Marek Toman: Die große Neuigkeit vom schrecklichen Mord an Šimon Abeles
Lesungen
22. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Marek Toman: Die große Neuigkeit vom schrecklichen Mord an Šimon Abeles
Der Dichter, Prosaiker und Übersetzer hat einen vergessenen Prager Kriminalfall, den angeblichen Ritualmord an Šimon Abeles, zu einem spannenden Roman verarbeitet. Der zweite, fiktive Erzählstrang spielt im heutigen Prag: Der Anthropologe Ladislav Albrecht leitet Ausgrabungen in der Teynkirche auf der Suche nach den Überresten von Šimon Abeles. Gleichzeitig sucht er nach seinem eigenen verschwundenen Sohn. Es moderiert: Raija Hauck. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Marek Toman: Die große Neuigkeit vom schrecklichen Mord an Šimon Abeles [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 16:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Jiří Grus: Der Drache im Böhmerwald
Jiří Grus: Der Drache im Böhmerwald
Workshop
22. 03. 2019 - 16:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Jiří Grus: Der Drache im Böhmerwald
Nummer eins des tschechischen Comics nach 2000. Zeichner und gelegentlicher Drehbuchautor. Die akademische Ausbildung fördert befreite Fantasien, oft in Zusammenarbeit mit dem Drehbuchautorenduo Vojtěch Mašek und Džian Baban: Ve stínu šumavských hvozdů (dt. „Im Schatten des Böhmerwaldes“) (Karel May vs. Božena Němcová), Drak nikdy nespí (dt. „Ein Drache schläft nie“) (Legende über die Stadt Trutnov). Es moderiert: Barbara Procházková. Genre: Comic
Workshop
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Jiří Grus: Der Drache im Böhmerwald [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 16:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Mumie nach Haus? Lesung von J.H. Krchovský und Petr Hruška
Mumie nach Haus? Lesung von J.H. Krchovský und Petr Hruška
Lesungen
22. 03. 2019 - 16:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Mumie nach Haus? Lesung von J.H. Krchovský und Petr Hruška
Petr Hruška ist für die feinfühlig anmutige Kargheit seiner Gedichte bekannt. J.H. Krchovský wird wiederum für den Kontrast zwischen der extremen Präzision seiner Versmaße und der tiefen Düsternis seiner Themen gefeiert. Die beiden unterschiedlichen, aber gut befreundeten Dichter präsentieren ihre deutschen Neuerscheinungen. Es moderieren: Ondřej Cikán und Martina Lisa. Genre: Lyrik
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Mumie nach Haus? Lesung von J.H. Krchovský und Petr Hruška [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 17:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Sonstiges
22. 03. 2019 - 17:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Zur Leipziger Buchmesse wird die Komikerin, Musikerin und Autorin Zuzana Fuksová die Highlights des Tages am tschechischen Stand in Halle 4 komödiantisch mit viel Witz und Charme verarbeiten. Seien sie gespannt und genießen sie zusätzlich die kulinarischen Köstlichkeiten Tschechiens, die im Anschluss nach Rezepten des Kochbuchs „Prager Küche" von Hana Rigo (Braumüller Verlag) gereicht werden.
Sonstiges
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Vratislav Maňák: Heute scheint es, als wäre nichts geschehen
Vratislav Maňák: Heute scheint es, als wäre nichts geschehen
Diskussionen
22. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Vratislav Maňák: Heute scheint es, als wäre nichts geschehen
Im letzten Roman des Autors und Publizisten werden im Laufe der nur vermutlich langweiligen Familienfeier Erinnerungen wach, die Jahre zurückliegen, es tauchen Geheimnisse auf. Es beginnt eine Suche nach der wahren Kindheit, die Fragmente der Erinnerungen setzen sich zusammen wie die bunten Elemente eines Zauberwürfels. Es moderiert: Lena Dorn. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Vratislav Maňák: Heute scheint es, als wäre nichts geschehen [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Petr Stančík/Petr Janeček: Der Sprungfedermann
Petr Stančík/Petr Janeček: Der Sprungfedermann
Diskussionen
22. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Petr Stančík/Petr Janeček: Der Sprungfedermann
Ein Mann mit Stahlfedern an den Schuhen, Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg und ein schwer fassbarer Geist über den Dächern des nächtlichen Prag: Petr Stančík widmet sich dem Federmann als Schriftsteller, Petr Janeček als Kulturhistoriker. Es moderiert: Marie Sileny. Genre: Comic
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Stančík/Petr Janeček: Der Sprungfedermann [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 19:00
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Sylvie Richterová/Eugen Brikcius: Exil und Exil
Sylvie Richterová/Eugen Brikcius: Exil und Exil
Diskussionen
22. 03. 2019 - 19:00
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Sylvie Richterová/Eugen Brikcius: Exil und Exil
Sie haben eine gemeinsame Erfahrung aus dem jahrelangen Exil. Richterova arbeitete an Universitäten in Italien, Brikcius lebte und arbeitete in Österreich. Beide haben ein großartiges Werk vorzuweisen: sie als Literaturhistorikerin und Schriftstellerin, er als Dichter, Künstler, Theoretiker und Mystiker. Es moderiert: Tomáš Glanc. Genre: Belletristik, Lyrik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Sylvie Richterová/Eugen Brikcius: Exil und Exil [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 19:30
BStU-Außenstelle, Dittrichring 24 04109 Leipzig
Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut
Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut
Diskussionen
22. 03. 2019 - 19:30
BStU-Außenstelle, Dittrichring 24 04109 Leipzig
Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut
Diskussion mit Claus Offe, Veronica Anghel und Jiří Přibáň. Veranstalter: Kulturministerium der Tschechischen Republik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 19:45
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Petr Borkovec – Kateřina Tučková: Generation 89
Petr Borkovec – Kateřina Tučková: Generation 89
Diskussionen
22. 03. 2019 - 19:45
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Petr Borkovec – Kateřina Tučková: Generation 89
Petr Borkovec veröffentlicht seit 1990 Gedichte, Aufzeichnungen und Erzählungen. Mit seinen Texten gehört er zu den gewichtigsten Stimmen der tschechischen literarischen Szene. Kateřina Tučková debütierte erst 2006 und mit ihren auf realen Ereignissen basierenden Romanen avancierte sie schnell zu einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Autorinnen. Ein Gespräch über die Entwicklung der tschechischen Gesellschaft und Kultur seit 1989. Es moderiert: Libuše Černá. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Borkovec – Kateřina Tučková: Generation 89 [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 20:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Marek Šindelka/Vojtěch Mašek: Heilige Barbora
Marek Šindelka/Vojtěch Mašek: Heilige Barbora
Diskussionen
22. 03. 2019 - 20:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Marek Šindelka/Vojtěch Mašek: Heilige Barbora
Comic über einen bizarren Fall: Kinderfolter, Entführung im Ausland, variable Identität. Das ist die tschechische Variante des nordischen Krimis mit einer guten Dosis Dunkelheit und Angst. Geschrieben und gezeichnet nach einem realen Fall, der die tschechische Gesellschaft vor zehn Jahren bewegt hatte. Es moderiert: Viktorie Knotková. Genre: Comic
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Marek Šindelka/Vojtěch Mašek: Heilige Barbora [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 20:00
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut
Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut
Diskussionen
22. 03. 2019 - 20:00
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut
In dieser Podiumsdiskussion sprechen die Teilnehmer über die europäische Krise aus historischer, politischer, kultureller und intellektueller Sicht und in Hinblick auf das „alte" und „neue", das „liberale" und „populistische", das „nördliche" und „südliche, „westliche" und „östliche", aber vor allem auf das „mittel-" Europa. Veronica Anghel, Claus Offe und Jiří Přibáň diskutieren zudem über die aktuelle Bedeutung der „europäische Frage" und deren Veränderung nach der Revolution 1989 in den ehemaligen Ostblockstaaten.  
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Europa nach 1989: getrennt, vereinigt, zerstreut [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 20:15
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Petr Hruška – Jiří Hájíček: Periferie und Zentrum, Regionen und Metropolen
Petr Hruška – Jiří Hájíček: Periferie und Zentrum, Regionen und Metropolen
Diskussionen
22. 03. 2019 - 20:15
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Petr Hruška – Jiří Hájíček: Periferie und Zentrum, Regionen und Metropolen
Die preisgekrönten Autoren, der Lyriker Petr Hruška und der Prosaiker Jiří Hájíček, leben und schreiben abseits der Metropolen Prag und Brünn. Die mährische Industriestadt Ostrava prägt die Gedichte von Petr Hruška. Jiří Hájíček schöpft thematisch aus Erinnerungen der südböhmischen Region nach dem Zweiten Weltkrieg und behandelt dabei die grundlegenden Kategorien der menschlichen Existenz: Schuld, Strafe und Vergebung. Es moderiert: Kristina Kallert. Genre: Belletristik, Lyrik.
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Hruška – Jiří Hájíček: Periferie und Zentrum, Regionen und Metropolen [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 21:00
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Matěj Spurný - Jaromír Typlt: Tabus der tschechischen Gesellschaft
Matěj Spurný - Jaromír Typlt: Tabus der tschechischen Gesellschaft
Diskussionen
22. 03. 2019 - 21:00
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Matěj Spurný - Jaromír Typlt: Tabus der tschechischen Gesellschaft
Die beiden Autoren - der Dichter, Essayist und Kurator Jaromír Typlt und der Historiker Matěj Spurný - beschäftigen sich mit der Erfahrung zweier totalitärer Regime, des Nationalsozialismus und des Kommunismus, die die tschechische Gesellschaft bis heute prägen. Das besondere Augenmerk liegt bei beiden auf dem deutsch-tschechischen Verhältnis und der Kenntnis des nordböhmischen Grenzlandes. Sie gehen offen Tabus an und kämpfen mit Stereotypen. Es moderiert: Pavel Polák. Genre: Fachbuch/Wissenschaft+Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Matěj Spurný - Jaromír Typlt: Tabus der tschechischen Gesellschaft [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 21:00
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Jaromír Typlt und Matěj Spurný: Tabus der Tschechischen Gesellschaft
Jaromír Typlt und Matěj Spurný: Tabus der Tschechischen Gesellschaft
Diskussionen
22. 03. 2019 - 21:00
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Jaromír Typlt und Matěj Spurný: Tabus der Tschechischen Gesellschaft
Die beiden Autoren beschäftigen sich mit der Erfahrung zweier totalitärer Regime. Es moderiert: Pavel Polák. 
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Jaromír Typlt und Matěj Spurný: Tabus der Tschechischen Gesellschaft [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Aktuelle tschechische Comic-Kultur
Aktuelle tschechische Comic-Kultur
Diskussionen
22. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Aktuelle tschechische Comic-Kultur
Lucie Lomová, deren Werke auch in Frankreich sowie in weiteren Ländern erschienen sind, wird als die First Lady der heutigen tschechischen Comic-Szene bezeichnet. Jiří Grus ist der unbestrittene Meister und der anerkannteste tschechische Comic-Künstler der heutigen Zeit. Im Rahmen der Podiumsdiskussion „Aktuelle tschechische Comic-Kultur“ wird er seine Erfahrungen sowie das Freud und Leid der Comic-Künstler in der Tschechischen Republik im Jahr 2019 teilen.
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Aktuelle tschechische Comic-Kultur [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Markéta Pilátová: Tsunami-Blues
Markéta Pilátová: Tsunami-Blues
Lesungen
22. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Markéta Pilátová: Tsunami-Blues
Die tschechische Schriftstellerin lebt in Brasilien. Was hat sie nach Lateinamerika verschlagen? Wie ist es, für Kinder und Erwachsene zu schreiben? Ist ihr das magische Prag oder der magische Realismus näher? Kommen Sie, hören Sie zu und fragen Sie. Es moderiert: Bettina Hartz. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Markéta Pilátová: Tsunami-Blues [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Lucie Lomová/Jiří Grus: Tschechischer Comic heute I.
Lucie Lomová/Jiří Grus: Tschechischer Comic heute I.
Diskussionen
22. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Lucie Lomová/Jiří Grus: Tschechischer Comic heute I.
Über tschechische Comics war bis 2000 kaum etwas zu hören. Heute gibt es Festivals, Ausstellungen, Auszeichnungen, akademische Studien und Dutzende von begeisterten Vertretern. Jiří Grus und Lucie Lomová gehören zu den erfolgreichsten. Es moderiert: Christina Frankenberg. Genre: Comic  
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Lucie Lomová/Jiří Grus: Tschechischer Comic heute I. [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 21:30
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Dora Kaprálová – David Zábranský: Tschechen in Deutschland
Dora Kaprálová – David Zábranský: Tschechen in Deutschland
Diskussionen
22. 03. 2019 - 21:30
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Dora Kaprálová – David Zábranský: Tschechen in Deutschland
Die Schriftstellerin und Hörfunkautorin Dora Kaprálová lebt seit mehr als zehn Jahren in Berlin. Die Hauptprotagonistin des letzten Romans des Schriftstellers und Dramatikers David Zábranský ist eine Tschechin, die in den 70er-Jahren nach Wiesbaden emigrierte und Schriftstellerin wurde. Wie schreibt und lebt es sich als Tschechin in Deutschland? Was bedeutet Deutschland für sie? Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Dora Kaprálová – David Zábranský: Tschechen in Deutschland [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 22:15
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Michal Ajvaz – Stanislav Komárek: Andere Welten
Michal Ajvaz – Stanislav Komárek: Andere Welten
Diskussionen
22. 03. 2019 - 22:15
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Michal Ajvaz – Stanislav Komárek: Andere Welten
Zwei wahre Multitalente der tschechischen Literatur, die sich in ihren phantasievollen, mit sprachlichem Fingerspitzengefühl geschriebenen Werken zwischen den Gattungen und Fachgebieten bewegen. Ob Prag oder die Türkei der Handlungsort ist, sind ihre Romane immer humorvoll, raffiniert und spannend. Es moderiert: Zuzana Jürgens. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Michal Ajvaz – Stanislav Komárek: Andere Welten [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 22:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Petr Váša - Translatein - eine Show
Petr Váša - Translatein - eine Show
Sonstiges
22. 03. 2019 - 22:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Petr Váša - Translatein - eine Show
Ein Künstler, der sich in allem verwirklicht, was er erreicht. Er verbindet das Unverbindbare: Wort mit Musik, Bild mit Gesang, Gesang mit Performance, Performance mit Text. Er tritt mit einer Band und als Solokünstler auf und spricht am häufigsten seine eigene poetische Sprache – Translatein. Genre: Lyrik
Sonstiges
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Petr Váša - Translatein - eine Show [field_program_misto]
22. 03. 2019 - 22:30
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Pavel Fajt - Die Musik vom Trommler
Pavel Fajt - Die Musik vom Trommler

Konzert
22. 03. 2019 - 22:30
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12 a, 04277 Leipzig
Pavel Fajt - Die Musik vom Trommler
Die Musik von Trommler Pavel Fajt bewegt sich an der Grenze zwischen World Musik, Art-Rock, Folk-Rock und experimenteller Elektro-Musik. Fajt begann Anfang der 1980er-Jahre als Komponist von Schauspiel- und Tanzmusik. 1983 gehörte er zu den Begründern der Band Dunaj, die prägend für die Entwicklung der Rockmusik in der Tschechoslowakei wurde. 1985 begann seine Zusammenarbeit mit Iva Bittová, mit der er Ende der 1980er-Jahre mehrere Alben aufnahm und Tourneen durch Europa, Amerika und Japan unternahm. Genre: Musik
Konzert
Add to the calendar 03/22/2019 03/22/2019 Germany/Europe Pavel Fajt - Die Musik vom Trommler [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Markéta Pilátová - Papierpepino
Markéta Pilátová - Papierpepino
Workshop
23. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Markéta Pilátová - Papierpepino
Der kleine Kobold Pepino hat ein besonderes Talent – mit Hilfe seiner Faltfiguren aus Papier kann er Menschen und Tieren helfen. Jedes Kapitel des Buches ist einer Faltfigur aus Origamipapier gewidmet – Pferdchen, Kolibri, Herz und andere. Und die Besucher des Workshops können nicht nur einer Geschichte lauschen, sondern auch gemeinsam mit der Autorin den papierenen Buchhelden falten. Es moderiert: Mirko Kraetsch. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Workshop
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Markéta Pilátová - Papierpepino [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jiří Přibáň: „Krisenzeiten? - Europa heute“
Jiří Přibáň: „Krisenzeiten? - Europa heute“
Diskussionen
23. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jiří Přibáň: „Krisenzeiten? - Europa heute“
Der Professor für Rechtsphilosophie und Soziologie an der Cardiff Law School und der Karls-Universität in Prag gehört in Europa zu den einflussreichsten Stimmen im öffentlichen Diskurs. Die gegenwärtige Umbruchssituation betrachtet er dabei im Kontext der geschichtlichen Ereignisse. Welche Möglichkeiten hat Europa, aus der Krise gestärkt herauszukommen? Wie geht es nach dem Brexit weiter? Und welche Rolle wird und kann dabei Tschechien spielen? Es moderiert: Zuzana Jürgens. Genre: Fachbuch/Wissenschaft
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jiří Přibáň: „Krisenzeiten? - Europa heute“ [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Iva Procházková im Gespräch mit Petr Sís
Iva Procházková im Gespräch mit Petr Sís
Diskussionen
23. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Iva Procházková im Gespräch mit Petr Sís
Der Illustrator, Autor und Filmemacher Petr Sís begeistert mit seinen Bilderbüchern wie „Tibet – Das Geheimnis der roten Schachtel“, „Der Baum des Lebens – Charles Darwin“ oder „Die Mauer – Wie es war, hinter dem Eisernen Vorhang aufzuwachsen“ gleichermaßen Kinder und Erwachsene. Als gebürtiger Tscheche lebt er seit Mitte der 1980er-Jahre in New York. Die tschechische Inspiration ist in seinem international gefeierten Werk allerdings unverkennbar. Das Gespräch mit ihm führt: Iva Procházková. Genre: Kinder-/Jugendbuch.
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Iva Procházková im Gespräch mit Petr Sís [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Iva Pekárková: Prag, New York, London
Iva Pekárková: Prag, New York, London
Lesungen
23. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Iva Pekárková: Prag, New York, London
Eine Reisende rund um den Globus. Iva Pekárková im Gesprcäh mit Libuše Černá. 
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Iva Pekárková: Prag, New York, London [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
David Zábranský: Hinter den Alpen und Logoz
David Zábranský: Hinter den Alpen und Logoz
Lesungen
23. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
David Zábranský: Hinter den Alpen und Logoz
Der Schriftsteller und Dramatiker ist mit seiner Imagination und Schreibweise eine Ausnahmeerscheinung der zeitgenössischen Literatur. Er hat einen Roman über das gegenwärtige Europa und die Flüchtlingskrise geschrieben, der zeigt, dass der Fremdenhass, Nationalismus und Egoismus schon lange vor 2015 da waren. Ein Roman über getrennte Gesellschaftsschichten, Mauern, globale Herausforderungen und darüber, ob man sich ihnen in der Isolation alleine stellen kann. Es moderiert: Viktorie Knotková. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe David Zábranský: Hinter den Alpen und Logoz [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 12:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft
David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft
Sonstiges
23. 03. 2019 - 12:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft
Warum gibt es Museen auf der Welt und wofür gibt es Galerien? Wie entsteht ein solches Museum? Wer arbeitet dort? Wie war der Betrieb einer Galerie gestern, wie ist er heute – und wie wird er morgen aussehen? Darauf antwortet David Böhm, Zeichner und Cartoonist, Mitautor des preisgekrönten Buches Jak se dělá galerie (dt. „Wie man eine Galerie erschafft“). Es moderiert Lena Dorn. Genre: Comic  
Sonstiges
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Vratislav Maňák: Der Mann in der Uhr
Vratislav Maňák: Der Mann in der Uhr
Lesungen
23. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Vratislav Maňák: Der Mann in der Uhr
Auf dem Bahnhof der Stadt Makovín kommt eine ungewöhnliche Familie an: der Erfinder Leo Schina, seine Frau und ihre acht Jahre alte Tochter Lenka. Als Lenka auf dem Bahnhof entdeckt, dass an der großen Uhr ein Zeiger fehlt und stattdessen ein kleiner Mann die Zeit anzeigt, begibt sie sich auf eine gefährliche Suche nach dem gestohlenen Zeiger. Vratislav Maňák im Gespräch mit der Übersetzerin Lena Dorn. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Vratislav Maňák: Der Mann in der Uhr [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jan Němec: Die Geschichte des Lichts
Jan Němec: Die Geschichte des Lichts
Lesungen
23. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jan Němec: Die Geschichte des Lichts
Die preisgekrönte literarische Biographie des Art déco und Avantgarde Fotografen František Drtikol ist ein künstlerischer und geistiger Bildungsroman und zugleich ein Abriss der europäischen künstlerischen Bohème in München und Prag bis zum 2. Weltkrieg. Es moderiert: Roman Israel. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jan Němec: Die Geschichte des Lichts [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 13:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Marek Šindelka: Beziehungen scheitern
Marek Šindelka: Beziehungen scheitern
Lesungen
23. 03. 2019 - 13:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Marek Šindelka: Beziehungen scheitern
Der Dichter, Cartoonist und Prosa-Autor verfolgt in seiner Prosa das Aussterben zwischenmenschlicher Beziehungen. Das gilt ebenso für seine Erzählbände Mapa Anny (dt. „Landkarte von Anna“) und Zůstaňte s námi (dt. „Bleibt bei uns“) wie für seinen Roman Únava materiálu (dt. „Ermüdung des Materials“) – eine Geschichte von getrennten Brüdern, die vor dem Krieg in die „Sicherheit“ des alten Kontinents fliehen. Es moderiert: Viktorie Knotková. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Marek Šindelka: Beziehungen scheitern [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Petr Stančík/Galina Miklínová: H2O und Schatz des wahnsinnigen Auges
Petr Stančík/Galina Miklínová: H2O und Schatz des wahnsinnigen Auges
Lesungen
23. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Petr Stančík/Galina Miklínová: H2O und Schatz des wahnsinnigen Auges
H2O ist nicht nur die Formel für Wasser, sondern auch für das Action-Schauspielertrio Hugo, Hubert und Ofélie. Einmal sind sie auf geheimer Wassermission, ein anderes Mal in der Luft auf der Spur des „Schatzes des wahnsinnigen Auges“. Kennen Sie Harry Potter? Dann sollten Sie wissen, dass J. K. Rowling mit Stančík und Miklínová eine beachtliche Konkurrenz bekommen hat! Es moderiert: Marie Sileny. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Petr Stančík/Galina Miklínová: H2O und Schatz des wahnsinnigen Auges [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, Café Europa
Die Sezession: Tschechien und Slowakei mit Radka Denemarkovà, Tomas Kafka, Irena Brežná
Die Sezession: Tschechien und Slowakei mit Radka Denemarkovà, Tomas Kafka, Irena Brežná
Diskussionen
23. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, Café Europa
Die Sezession: Tschechien und Slowakei mit Radka Denemarkovà, Tomas Kafka, Irena Brežná
Als sich nach den politischen Entwicklungen nach 1989 der alte Kontinent staatlich neu ordnete, waren viele im Westen überrascht mit welcher Wut sich das Nachkriegs-Jugoslawien auflöste. Auf der anderen Seite gab es genau ein Beispiel, wo es scheinbar mühelos gelang, einen gemeinsamen Staat wieder aufzutrennen. Schien es zunächst so, als wären die beiden Länder jene, die sich am schnellsten in die Union integrierten, zeigte sich, wie auch in diesen Ländern der Populismus Platz griff. Es moderiert: Thomas Geiger.
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Die Sezession: Tschechien und Slowakei mit Radka Denemarkovà, Tomas Kafka, Irena Brežná [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jiří Přibáň – Iva Pekárková: Brexit. Zwei tschechische Schicksale im Vereinigten Königreich
Jiří Přibáň – Iva Pekárková: Brexit. Zwei tschechische Schicksale im Vereinigten Königreich
Diskussionen
23. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jiří Přibáň – Iva Pekárková: Brexit. Zwei tschechische Schicksale im Vereinigten Königreich
Der Professor für Rechtsphilosophie und Soziologie an der Cardiff Law School und Essayist Jiří Přibáň lebt seit 2001 in der walisischen Hauptstadt, die Autorin und Publizistin Iva Pekárková seit 2005 in London. Beide stehen in engem Kontakt mit Tschechien. Wie nehmen sie die britische Gesellschaft aktuell wahr? Wie wird sich der Brexit auf ihr Leben und Arbeit auswirken? Und was können die Tschechen, die Europäer aus dem Brexit lernen? Es moderiert: Kathrin Janka.
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jiří Přibáň – Iva Pekárková: Brexit. Zwei tschechische Schicksale im Vereinigten Königreich [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 15:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Arnošt Goldflam: Material, das er hat
Arnošt Goldflam: Material, das er hat
Lesungen
23. 03. 2019 - 15:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Arnošt Goldflam: Material, das er hat
Am Ende kann der Mensch nur aus dem Material etwas erschaffen, das er hat. Sie übertreffen Ihre Erfahrung und Ihr Wissen kaum“, sagt Arnošt Goldflam, tschechischer Film- und Theaterschauspieler und Buchautor für Kinder und Erwachsene, eine der beliebtesten Persönlichkeiten der tschechischen Kultur nach 1989. Es moderiert: Christina Frankenberg. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Arnošt Goldflam: Material, das er hat [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Viktorie Hanišová: Anežka
Viktorie Hanišová: Anežka
Lesungen
23. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Viktorie Hanišová: Anežka
Der Debütroman der Prosaikerin und Übersetzerin ist eines der stärksten tschechischen Prosatexte der letzten Jahre. Alice verleugnet die Herkunft ihrer adoptierten Roma-Tochter. Sie sehnt sich nach einer Anežka, an ihrer Stelle bringt sie mit Agnes ein Bündel eigener Vorurteile mit nach Hause, die den neuralgischen Punkt der tschechischen Gesellschaft verkörpern. Es moderiert: Martin Krafl. Genre: Belletristik  
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Viktorie Hanišová: Anežka [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Alle 1, 04356 Leipzig, Leseinsel Junge Verlage
Jaromír Typlt: Lyrik aus Tschechien
Jaromír Typlt: Lyrik aus Tschechien
Lesungen
23. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Alle 1, 04356 Leipzig, Leseinsel Junge Verlage
Jaromír Typlt: Lyrik aus Tschechien
Eine Lyriklesung. Veranstalter: hochroth Verlag
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jaromír Typlt: Lyrik aus Tschechien [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 16:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Lucie Lomová: Goldene tschechische Märchen
Lucie Lomová: Goldene tschechische Märchen
Workshop
23. 03. 2019 - 16:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Lucie Lomová: Goldene tschechische Märchen
Ein Mensch ohne Märchen ist wie ein Radfahrer ohne Pumpe. Lucie Lomová, der Star des tschechischen Comics nach 1989, wählte die besten tschechischen Märchen aus und stellte sie in Wort und Bild dar. Kommen Sie und sehen Sie, wie ihr das gelungen ist. Es moderiert: Zuzana Jürgens. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Workshop
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Lucie Lomová: Goldene tschechische Märchen [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 16:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Sylva Fischerová: Die Weltuhr
Sylva Fischerová: Die Weltuhr
Lesungen
23. 03. 2019 - 16:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Sylva Fischerová: Die Weltuhr
Die Dichterin, Prosaautorin und klassische Philologin fasst in ihrem Werk Světový orloj (dt. „Die Weltuhr“) in Versen ihre Künstler- und Lebenserfahrungen zusammen. Sie begleitet in erster Linie die ihr nächstgelegenen Personen: die ältere Schwester Viola Fischerová und den Vater Jan L. Fischer, die durch das Motiv des Exils, miteinander verbunden sind. Es moderiert: Hana Hadas. Genre: Lyrik
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Sylva Fischerová: Die Weltuhr [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 17:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Bianca Bellová: Am See
Bianca Bellová: Am See
Lesungen
23. 03. 2019 - 17:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Bianca Bellová: Am See
Die Schriftstellerin und Übersetzerin ist eine der spannendsten neuen Stimmen der tschechischen Literatur. Ihr letzter Roman erzählt die Geschichte des Jungen Nami, der aufbricht, um die Wahrheit über seine Eltern zu erfahren. Die postsowjetische Lebensrealität an einem austrocknenden Industriesee bildet die schonungslose Kulisse der Geschichte. Es moderiert: Mirko Kraetsch. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Bianca Bellová: Am See [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 17:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Sonstiges
23. 03. 2019 - 17:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová
Zur Leipziger Buchmesse wird die Komikerin, Musikerin und Autorin Zuzana Fuksová die Highlights des Tages am tschechischen Stand in Halle 4 komödiantisch mit viel Witz und Charme verarbeiten. Seien sie gespannt und genießen sie zusätzlich die kulinarischen Köstlichkeiten Tschechiens, die im Anschluss nach Rezepten des Kochbuchs „Prager Küche" von Hana Rigo (Braumüller Verlag) gereicht werden.
Sonstiges
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Rückblick auf Highlights des Tages/ Kabarettauftritt von Zuzana Fuksová [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 18:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum. Kathrin Janka, Eva Profousova, Mirko Kraetsch - Drei ÜbersetzerInnen im Gespräch
Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum. Kathrin Janka, Eva Profousova, Mirko Kraetsch - Drei ÜbersetzerInnen im Gespräch

Diskussionen
23. 03. 2019 - 18:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum. Kathrin Janka, Eva Profousova, Mirko Kraetsch - Drei ÜbersetzerInnen im Gespräch
Was macht die Tschechische Literatur aus und was sind Ihre Besonderheiten? Fragen zur Übersetzungsarbeit gestellt von Bernhard Borovansky, dem Verleger des Braumüller Verlages, der sehr viel tschechische Literatur ins deutsche übertragen lässt und Antworten von zwei Übersetzerinnen und einem Übersetzer, die großartige Schriftsteller und Schriftstellerinnen täglich übersetzen.
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum. Kathrin Janka, Eva Profousova, Mirko Kraetsch - Drei ÜbersetzerInnen im Gespräch [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 18:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Jan Němec und Marek Šindelka:in Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen
Jan Němec und Marek Šindelka:in Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen
Diskussionen
23. 03. 2019 - 18:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Jan Němec und Marek Šindelka:in Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen
Der Schriftsteller und Drehbuchautor Marek Šindelka ist in der ostböhmischen Kleinstadt Polička geboren, der gebürtige Brünner Autor und Publizist Jan Němec lebt dort inzwischen. Was sonst verbindet diese zwei preisgekrönten Vertreter der jüngeren schriftstellerischen Generation? Ein Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen. Es moderiert: Christina Frankenberg. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jan Němec und Marek Šindelka:in Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Iva Pekárková/Viktorie Hanišová: Multikulti-Familie
Iva Pekárková/Viktorie Hanišová: Multikulti-Familie
Diskussionen
23. 03. 2019 - 18:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Iva Pekárková/Viktorie Hanišová: Multikulti-Familie
Zwei charakteristische Schriftstellerinnen der zeitgenössischen tschechischen Literatur im Gespräch: Iva Pekárková mit ihrer „multikulturellen“ Erfahrung aus New York und London. Viktorie Hanišová als sensible Beobachterin innerfamiliärer Beziehungen, die oft anders sind, als sie von außen scheinen. Es moderiert: Libuše Černá. Genre: Belletristik.
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Iva Pekárková/Viktorie Hanišová: Multikulti-Familie [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 18:30
Schauspiel Leipzig, Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Arnošt Goldflam/David Drábek: Was steht auf dem Repertoire?
Arnošt Goldflam/David Drábek: Was steht auf dem Repertoire?
Diskussionen
23. 03. 2019 - 18:30
Schauspiel Leipzig, Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Arnošt Goldflam/David Drábek: Was steht auf dem Repertoire?
Was verbirgt sich hinter dem aktuellen tschechischen Theater? Was steht auf dem Repertoire? Was ist „in“, was ist „out“? Darüber diskutieren Arnošt Goldflam und David Drábek, Autoren mit reicher Erfahrung und Praxis, Schriftsteller und Regisseure vieler Theaterstücke. Es moderiert: Bernhard Setzwein. Genre: Satire
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Arnošt Goldflam/David Drábek: Was steht auf dem Repertoire? [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 18:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum
Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum

Diskussionen
23. 03. 2019 - 18:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum
Kathrin Janka, Eva Profousova, Mirko Kraetsch - Drei ÜbersetzerInnen im Gespräch mit Bernhard Borovansky (Braumüller Verlag). Was macht die tschechische Literatur aus und was sind ihre Besonderheiten? Fragen zur Übersetzungsarbeit gestellt von Bernhard Borovansky, dem Verleger des Braumüller Verlages, der sehr viel tschechische Literatur ins deutsche übertragen lässt und Antworten von zwei Übersetzerinnen und einem Übersetzer, die großartige Schriftsteller und Schriftstellerinnen täglich übersetzen.
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Tschechische Literatur im deutschsprachigen Raum [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 19:00
Kunsthalle der Sparkasse, Otto-Schill-Straße 4A, 04109 Leipzig
Tomáš Sedláček: Die Dämonen des Kapitals
Tomáš Sedláček: Die Dämonen des Kapitals
Lesungen
23. 03. 2019 - 19:00
Kunsthalle der Sparkasse, Otto-Schill-Straße 4A, 04109 Leipzig
Tomáš Sedláček: Die Dämonen des Kapitals
Vortrag des Bestsellerautors und Chefökonoms der größten tschechischen Bank T. Sedláček, in dem er klug und mit Esprit unser Wirtschaftssystem genau unter die Lupe nimmt und zeigt, dass es zutiefst gestört ist. Denn die Wirtschaft funktioniert nicht nach den Gesetzen der Logik, wie allgemein angenommen, sondern spiegelt vielmehr die persönliche Verfassung ihrer Akteure. Mit anschließender Publikumsdiskussion. Genre: Fachbuch/Wissenschaft
Lesungen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Tomáš Sedláček: Die Dämonen des Kapitals [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 20:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Jaromír Typlt und Michal Rataj: Kritzeleien - eine Show
Jaromír Typlt und Michal Rataj: Kritzeleien - eine Show
Sonstiges
23. 03. 2019 - 20:00
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Jaromír Typlt und Michal Rataj: Kritzeleien - eine Show
Klangwortimprovisation mit Jaromír Typlt und Michal Rataj. Verstecktes (und gefundenes) Spiel vor der Kulisse neuer Musik und poetischer Experimente. Uraufführung 2009 gemeinsam mit Michal Rataj. Kritzeleien als Weg in neue Welten – mit jeder Wiederholung in andere. Genre: Lyrik
Sonstiges
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jaromír Typlt und Michal Rataj: Kritzeleien - eine Show [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 20:00
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Bianca Bellová – Sylva Fischerová: Fremde Welten
Bianca Bellová – Sylva Fischerová: Fremde Welten
Diskussionen
23. 03. 2019 - 20:00
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Bianca Bellová – Sylva Fischerová: Fremde Welten
Sylva Fischerová blickt auf die USA aus der Perspektive einer Europäerin, die während einer Lesereise diverse Orte und Menschen kennenlernt. Bianca Bellová setzt die Geschichte des Jungen Nami in die postsowjetische Lebensrealität an einem austrocknenden Industriesee. Ein Gespräch über den Blick aus Europa auf die Welt und über die autobiographischen und imaginativen Quellen des literarischen Schreibens. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Bianca Bellová – Sylva Fischerová: Fremde Welten [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 20:00
Schauspiel Leipzig, Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Von Tieren, Menschen und Masochisten - ein Abend mit tschechischer Gegenwartsdramatik
Von Tieren, Menschen und Masochisten - ein Abend mit tschechischer Gegenwartsdramatik
Sonstiges
23. 03. 2019 - 20:00
Schauspiel Leipzig, Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Von Tieren, Menschen und Masochisten - ein Abend mit tschechischer Gegenwartsdramatik
Präsentation deutschsprachiger Publikationen, die im Jahr 2018 herausgegeben wurden - Theater der Zeit Spezial Tschechien, Von Tieren und Menschen, Von Masochisten und Mamma Guerillas: Neue Tschechische Dramatik - und Leseinszenierung des Theaterstückes Job Interviews (Vera). Autorengespräch mit Ondřej Černý, M. Pecková, Petr Zelenka, Barbora Schnelle, Paul Tischler. Anschließend Autogrammstunde mit Empfang.
Sonstiges
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Von Tieren, Menschen und Masochisten - ein Abend mit tschechischer Gegenwartsdramatik [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 21:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Kateřina Tučková im Gespräch mit Martin Krafl
Kateřina Tučková im Gespräch mit Martin Krafl
Diskussionen
23. 03. 2019 - 21:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Kateřina Tučková im Gespräch mit Martin Krafl
Kateřina Tučková debütierte 2006 und avancierte mit ihren auf realen Ereignissen basierenden Romanen schnell zu einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Autorinnen. Sie stellt Fragen nach Macht und Verrat in totalitären Regimen, sowie nach familiären Beziehungen, die in der Atmosphäre der Gewalt und Lüge nicht verschont bleiben. Auch als Kuratorin öffnet sie mit Nachdruck tabuisierte Themen einen Raum in ihrer Heimatstadt Brünn. Es moderiert: Martin Krafl. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Kateřina Tučková im Gespräch mit Martin Krafl [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks
Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks
Diskussionen
23. 03. 2019 - 21:30
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks
Im Werk des „Dichters des Avantgarde-Geschlechts“ verschmelzen die Echos von Experiment, Spiel und surrealistischer Phantasie. Als Autor arbeitet er am liebsten an der Grenze von Wort und Bild, Wort und Klang, Wort und Performance. Es moderiert: Thomas Kunst. Genre: Belletristik
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks [field_program_misto]
23. 03. 2019 - 21:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Jiří H. Krchovský und Ondřej Cikán: Debatte
Jiří H. Krchovský und Ondřej Cikán: Debatte
Diskussionen
23. 03. 2019 - 21:30
Telegraph Café + Restaurant, Dittrichring 18 - 20, 04109 Leipzig
Jiří H. Krchovský und Ondřej Cikán: Debatte
Diskussionen
Add to the calendar 03/23/2019 03/23/2019 Germany/Europe Jiří H. Krchovský und Ondřej Cikán: Debatte [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss
Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss
Lesungen
24. 03. 2019 - 10:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss
Ein in einen Rettich verwandeltes Mädchen, zwei Wesen, die durch die Straßen Prags ziehen, oder das Traumhaus von Štěpán Zavřel in der italienischen Stadt Rugolo. Darüber und über viele andere Dinge erzählt Marka Míková – Filmschauspielerin, Musikerin, Theaterschauspielerin und Schriftstellerin – in ihren Büchern. Es moderiert: Jaromír Konečný. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Tomáš Glanc - „Literatur der Beunruhigung“
Tomáš Glanc - „Literatur der Beunruhigung“
Lesungen
24. 03. 2019 - 10:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Tomáš Glanc - „Literatur der Beunruhigung“
Der Russland-Experte, Kulturwissenschaftler und Ausstellungskurator, zur Zeit Dozent an der Universität Zürich, beschäftigt sich mit den Parallelkulturen in Osteuropa, der russischen performativen und avantgardistischen Kunst und gilt als Vermittler der zeitgenössischen russischen Literatur in Tschechien. Wo hört die Wissenschaft auf und beginnt die Kunst? Welche Vorteile, welche Nachteile hat ein interdisziplinärer Ansatz? Gibt es irgendwelche tschechischen Besonderheiten? Es moderiert: Libuše Černá. Genre: Fachbuch/...
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Tomáš Glanc - „Literatur der Beunruhigung“ [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 11:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Iva Procházková: Orangentage
Iva Procházková: Orangentage
Lesungen
24. 03. 2019 - 11:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Iva Procházková: Orangentage
Im aktuellen Roman der Trägerin des Deutschen Jugendliteraturpreises erfüllt sich für Darek der Wunsch, auf einer Pferdefarm zu leben. Doch sein Vater träumt möglicherweise von anderen Dingen als einem Leben mit Pferden. Welchen Plan verfolgt Dareks Vater mit der Farm wirklich? Ist es nicht zu spät, um alles noch zu retten? Es moderiert: Christina Frankenberg. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Iva Procházková: Orangentage [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks
Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks
Lesungen
24. 03. 2019 - 11:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks
Im Werk des „Dichters des Avantgarde-Geschlechts“ verschmelzen die Echos von Experiment, Spiel und surrealistischer Phantasie. Als Autor arbeitet er am liebsten an der Grenze von Wort und Bild, Wort und Klang, Wort und Performance. Es moderiert: Thomas Kunst. Genre: Lyrik
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Jaromír Typlt: Oder Schnurstracks [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft
David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft
Sonstiges
24. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft
Warum gibt es Museen auf der Welt und wofür gibt es Galerien? Wie entsteht ein solches Museum? Wer arbeitet dort? Wie war der Betrieb einer Galerie gestern, wie ist er heute – und wie wird er morgen aussehen? Darauf antwortet David Böhm, Zeichner und Cartoonist, Mitautor des preisgekrönten Buches Jak se dělá galerie (dt. „Wie man eine Galerie erschafft“). Es moderiert: Lena Dorn. Genre: Comic
Sonstiges
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe David Böhm: Wie man eine Galerie erschafft [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Michal Ajvaz: Die Rückkehr des alten Warans und Die zweite Stadt
Michal Ajvaz: Die Rückkehr des alten Warans und Die zweite Stadt
Lesungen
24. 03. 2019 - 12:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Michal Ajvaz: Die Rückkehr des alten Warans und Die zweite Stadt
Als Philosoph neuer Welten, Denker des Möglichen und Unmöglichen nimmt M. Ajvaz die Einflüsse des Surrealismus, des absurden Grotesken und des magischen Realismus in sich auf. Er ist ein Reisender jenseits der Grenzen der Wirklichkeit, der mit geschlossenen Augen träumt und dichtet. Der Hauptheld des Romans entdeckt in Prag zufällig eine Parallelwelt mit ihrer eigenen Sprache und Regeln, die immer wieder in die reale Welt eindringt. Es moderiert: Zuzana Jürgens. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Michal Ajvaz: Die Rückkehr des alten Warans und Die zweite Stadt [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 12:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Stanislav Komárek: Kaplans Traum / Schwarzes Häuschen
Stanislav Komárek: Kaplans Traum / Schwarzes Häuschen
Lesungen
24. 03. 2019 - 12:45
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Stanislav Komárek: Kaplans Traum / Schwarzes Häuschen
Essayist und Schriftsteller, Professor für Philosophie und Biologie, Experte für die tiefen Verbindungen zwischen Seele und Körper, zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Aus diesem Wissen schöpft er auch in seiner Prosaarbeit, in der Romantrilogie Opšlstisova nadace (dt. „Kaplans Traum“), Černý domeček („Schwarzes Häuschen“) und Mandaríni (dt. „Mandarine“). Es moderiert: Mirko Kraetsch. Genre: Belletristik  
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Stanislav Komárek: Kaplans Traum / Schwarzes Häuschen [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss
Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss
Workshop
24. 03. 2019 - 13:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss
Ein in einen Rettich verwandeltes Mädchen, zwei Wesen, die durch die Straßen Prags ziehen, oder das Traumhaus von Štěpán Zavřel in der italienischen Stadt Rugolo. Darüber und über viele andere Dinge erzählt Marka Míková – Filmschauspielerin, Musikerin, Theaterschauspielerin und Schriftstellerin – in ihren Büchern. Es moderiert: Jaromír Konečný. Genre: Kinder-/Jugendbuch 
Workshop
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Marka Míková: Roches und Bžunda/Knihafoss [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 13:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Josef Váchal: Der blutige Roman - gelesen von Ondřej Cikán
Josef Váchal: Der blutige Roman - gelesen von Ondřej Cikán
Lesungen
24. 03. 2019 - 13:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Josef Váchal: Der blutige Roman - gelesen von Ondřej Cikán
Der vielseitige tschechische Künstler und Autor Josef Váchal (1884–1969) druckte seinen illustrierten „Versuch um den Typus des idealen Schundromans“ 1924 in nur 17 Stück Auflage. 1970 erschien ein Faksimile, das gleich verboten wurde. Dennoch erlangte das Werk Kultstatus und wurde nach der Wende 1989 zum Bestseller. Ondřej Cikán präsentiert die Erstübersetzung ins Deutsche, die auch die graphischen und sprachlichen Pointen berücksichtigt. Genre: Belletristik
Lesungen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Josef Váchal: Der blutige Roman - gelesen von Ondřej Cikán [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Wir lesen Komenský! Workshop mit Ondřej Skripnik und Martina Lisa
Wir lesen Komenský! Workshop mit Ondřej Skripnik und Martina Lisa

Workshop
24. 03. 2019 - 14:00
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 2, H301, Kinderforum Gastland Tschechien
Wir lesen Komenský! Workshop mit Ondřej Skripnik und Martina Lisa
Die aktuelle Auswahl aus dem unikalen Lehrbuch von Jan Amos Komenský ergänzt mit neuen Illustrationen von Václav Sokola bemüht sich „Die Welt in Bildern" dem gegenwärtigen Kinderleser zu vermitteln. Zuerst präsentieren Ondřej Skripnik und Moderatorin Martina Lisa in einem kurzen Dialog, wer Komenský ist, warum er Orbis pictus schrieb und warum man es heutzutage lesen sollte. Es moderiert: Martina Lisa. Genre: Kinder-/Jugendbuch
Workshop
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Wir lesen Komenský! Workshop mit Ondřej Skripnik und Martina Lisa [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Tomáš Glanc – Tomáš Sedláček – Matěj Spurný: Wie politisch kann und soll die Kunst sein?
Tomáš Glanc – Tomáš Sedláček – Matěj Spurný: Wie politisch kann und soll die Kunst sein?
Diskussionen
24. 03. 2019 - 14:15
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
Tomáš Glanc – Tomáš Sedláček – Matěj Spurný: Wie politisch kann und soll die Kunst sein?
Der Slavist und Kurator Tomáš Glanc, der Ökonom und Essayist Tomáš Sedláček und der Historiker und Publizist Matěj Spurný bewegen sich in ihrer Tätigkeit zwischen dem wissenschaftlichen und kulturellen Bereich. Sie tragen somit politisch und gesellschaftlich relevante Themen in den öffentlichen Diskurs rein. Ist die Kultur ein geeignetes Vehikl für solche Themen? Wie weit sollen sich die Künstler und Kulturschaffende politisch engagieren? Genre: Fachbuch/Wissenschaft
Diskussionen
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe Tomáš Glanc – Tomáš Sedláček – Matěj Spurný: Wie politisch kann und soll die Kunst sein? [field_program_misto]
24. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
"Get together" - Zusammentreffen der AutorInnen und LeserInnen am Nationalstand der Tschechischen Republik
"Get together" - Zusammentreffen der AutorInnen und LeserInnen am Nationalstand der Tschechischen Republik

Sonstiges
24. 03. 2019 - 15:30
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik
"Get together" - Zusammentreffen der AutorInnen und LeserInnen am Nationalstand der Tschechischen Republik
"Get together" - Zusammentreffen der AutorInnen und LeserInnen am Nationalstand der Tschechischen Republik. Es moderiert: Martin Krafl.
Sonstiges
Add to the calendar 03/24/2019 03/24/2019 Germany/Europe "Get together" - Zusammentreffen der AutorInnen und LeserInnen am Nationalstand der Tschechischen Republik [field_program_misto]
25. 03. 2019 - 10:00
Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3, 04105 Leipzig
Jiří Gruša – Schriftsteller und Diplomat – sein Leben und Werk
Jiří Gruša – Schriftsteller und Diplomat – sein Leben und Werk
Ausstellung
25. 03. 2019 - 10:00
Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3, 04105 Leipzig
Jiří Gruša – Schriftsteller und Diplomat – sein Leben und Werk
  Foto: Václav Gruša
Ausstellung
Add to the calendar 03/25/2019 03/25/2019 Germany/Europe Jiří Gruša – Schriftsteller und Diplomat – sein Leben und Werk [field_program_misto]

September 2019

09. 09. 2019 - 10:00
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Ausstellung CHARTA 77
Ausstellung CHARTA 77

Ausstellung
09. 09. 2019 - 10:00
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Ausstellung CHARTA 77
Die Ausstellung zur CHARTA 77 ist eine Kooperation mit der Nationalgalerie Prag. Begleitend zur Ausstellung finden Filmaufführungen, Debatten, Vorträge usw. statt.
Ausstellung
Add to the calendar 09/09/2019 09/09/2019 Germany/Europe Ausstellung CHARTA 77 [field_program_misto]

November 2019

08. 11. 2019 - 20:00
Opernhaus Leipzig, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig
Nationaltheater Brünn in der Oper Leipzig: Jenůfa; Leoš Janáček 
Nationaltheater Brünn in der Oper Leipzig: Jenůfa; Leoš Janáček 

Oper
08. 11. 2019 - 20:00
Opernhaus Leipzig, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig
Nationaltheater Brünn in der Oper Leipzig: Jenůfa; Leoš Janáček 
Gastspiel des Nationaltheaters Brünn in der Oper Leipzig: Auf dem Programm steht "Jenůfa" eine Oper in drei Akten von Leoš Janáček (1854-1928), die bereits 1904 ihre Uraufführung erlebte.
Oper
Add to the calendar 11/08/2019 11/08/2019 Germany/Europe Nationaltheater Brünn in der Oper Leipzig: Jenůfa; Leoš Janáček  [field_program_misto]

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web