Gast der Leipziger Buchmesse 2019:

Jaromír Švejdík alias Jaromír 99, (*1963 in Jeseník), ist Comiczeichner und Maler sowie  Sänger, Musiker und Texter und als solcher Mitglied mehrerer bekannter Bands wie Priessnitz oder der Kafka Band. Schon als Kind begann er Comics zu zeichnen und entwickelte sich autodidaktisch zum auch international wohl bekanntesten tschechischen Comic-Zeichner der Gegenwart. Jaromír Švejdík veröffentlichte mehrere Graphic Novels und Comics, Alois Nebel wurde auch verfilmt und später mit dem Europäischen Filmpreis geehrt. Mit dem Film ist Svejdík auch insofern verbunden, dass er Storyboards zeichnet. 

Auf Deutsch erschienen:

Tschechenkrieg. Graphic Novel, (zusammen mit Jan Novák), übers. von Mirko Kraetsch, Voland & Quist 2019,  (tsch. Originaltitel: Zatím dobrý)

Zátopek. Graphic Novel, (zusammen mit Jan Novák), übers. von Mirko Kraetsch, Voland & Quist 2016, (tsch. Originaltitel: Zátopek… když nemůžeš, tak přidej!)

Alois Nebel: Leben nach Fahrplan. Kurzprosa, (gemeinsam mit Jaroslav Rudiš), übers. von Mirko Kraetsch, Voland & Quist 2015, (tsch. Originaltitel: Alois Nebel: Na trati)

Alois Nebel. Graphic Novel, (gemeinsam mit Jaroslav Rudiš), übers. von Eva Profousová, Voland & Quist 2013, (tsch. Originaltitel: Alois Nebel)

Das Schloss: nach Franz Kafka. Graphic Novel, aus dem Engl. übers. von Anja Berendine Kootz, Knesebeck 2013, (tsch. Originaltitel: Zámek)
 

Foto: Selbstporträt von Jaromír Švejdík aus dem Comic Tschechenkrieg (Zatím dobrý)

 

 

 

 

Neuerscheinungen

Tschechenkrieg

Neuerscheinung zur Leipziger Buchmesse 2019: "Tschechenkrieg", gemeinsam mit Jan Novák, Graphic Novel, übers. v. Mirko Kraetsch, Verlag Voland & Quist,...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web