Jiří Padevět, geboren 1966 in Prag, ist Schriftsteller, Verleger und Buchhändler. Er hat sich bereits in mehreren Veröffentlichungen mit der Zeit der deutschen Besatzung befasst. Daneben veröffentlicht er auch in Fachzeitschriften. Für sein nun in Deutsch vorliegendes Buch erhielt er 2014 den tschechischen Literaturpreis. Magnesia Litera. (Buch des Jahres in der Kategorie Sachbuch).

Auf Deutsch erschienen:

Prag 1939-1945 unter deutscher Besatzung. Orte/ Ereignisse/ Menschen. Sachbuch. Aus dem Tschechischen von Kathrin Janka, Mitteldeutscher Verlag 2020

Foto: © privat

Neuerscheinungen

Prag 1939-1945 unter deutscher Besatzung. Orte/ Ereignisse/ Menschen.

Neuerscheinung zur Leipziger Buchmesse 2020: Prag 1939-1945 unter deutscher Besatzung. Orte/ Ereignisse/ Menschen. Sachbuch. Aus dem Tschechischen von Kathrin...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web