Deutsch-tschechische Tandemlesung: Isabelle Lehn und Viktorie Hanišová

Lesungen

20. September 2019 - 16:00
To event remaining 1 day

DEPO2015 Presslova 14 301 00 Plzeň

Isabelle Lehn schreibt in ihrem Roman Frühlingserwachen (2019) über eine Frau namens Isabelle Lehn und stellt sich unbequeme Fragen. Viktorie Hanišovás Anežka (2015, erscheint im Herbst 2019 auf Deutsch) bietet einen schmerzhaft-nüchternen Blick auf eine Mutter-Tochter-Beziehung, die von Anfang an gestört ist. Es moderiert: Šárka Krtková. Eine Veranstaltungsreihe der Mährischen Landesbibliothek Brünn und des Goethe-Instituts Tschechien. 

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web