News

Kateřina Tučková, „Bílá voda“ („Weißes Wasser“), Roman, Host 2020, Leseprobe übersetzt von Iris Milde 

Kateřina Tučková ist eine der erfolgreichsten tschechischen Autorinnen. Ihr jüngster Roman „Bílá voda“ („Weißes Wasser“) handelt von den Verfolgungen der Ordensschwestern während des kommunistischen Regimes und der „Priesterweihe“ für Frauen. Nach der Liquidation der Frauenklöster durch das kommunistische Regime im Jahre 1950 wurden die Ordensschwestern in Sammellager gebracht, wo sie Zwangsarbeit verrichteten - unter staatlicher Aufsicht lebten tausende von ihnen unter diesen Umständen bis zum Jahr 1989.

15. 03. 2020

Absage der tschechischen Veranstaltung „Geschmuggelte Blumen im Doppelpack“ im Café Kowalski am 14.03.20

Die tschechische Veranstaltung am Samstag, 14.03.2020, 20:00 Uhr im Café Kowalski „Geschmuggelte Blumen im Doppelpack“ - Diskussion mit Viktorie Hanišová, Marek Šindelka, Kateřina Tučková und Marek Toman (Moderation Mirko Schwanitz) muss leider abgesagt werden.

Alle weiteren Auftritte finden statt, das sind:

Freitag, 13.03,2020

Lyrikbuchhandlung im Rubikon/ Tapetenwerk (Lützner Straße 91, 04177 Leipzig) 

20:15 Uhr

11. 03. 2020

ZEITUNG ZUM ECHO TSCHECHIEN - AHOJ LEIPZIG 2020 VERÖFFENTLICHT

In der Kulturzeitung „Leipzig2020Tschechien“ schildern die tschechischen Autor_innen Michal AjvazDavid BöhmViktorie HanišováJan NěmecMarkéta PilátováTereza SemotamováKarol SidonMarek ŠindelkaVít SlívaMarek Toman und Kateřina Tučková ihre spezifischen Erfahrungen mit dem Gastlandauftritt 2019 und ihre Begegnungen mit den deutschen Leser_innen, auch ihre Hoffnungen und Erwartungen.

08. 03. 2020

Nach Buchmesse-Absage: Tschechische Veranstalter bieten Alternativprogramm

Nach Absage der Leipziger Buchmesse aufgrund der aktuell hohen Auflagen für öffentliche Großereignisse haben die Veranstalter des tschechischen Auftritts - die Mährische Landesbibliothek Brünn im Auftrag des Tschechischen Kulturministeriums - und ihre Kooperationspartner entschieden, alternativ ein kleines, aber feines Literaturprogramm in Leipzigs Innenstadt anzubieten.

Das Alternativprogramm finden Sie hier.

05. 03. 2020

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Neuerscheinungen

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web