News

Zu Gast auf der Leipziger Buchmesse 2020: Marek Toman mit seinem Werk „Prager Golem“

Gemeinsam mit der Illustratorin Hana Puchová wagt sich der Prager Schriftsteller Marek Toman an einen Klassiker der jüdischen Literatur und Mystik: „Der Prager Golem“ (bahoe books 2019) richtet sich an Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. 

10. 01. 2020

David Böhm präsentiert in Leipzig Ansichten vom anderen Ende der Welt

Die Welt ist ein Dorf, und so reiste der tschechische Schriftsteller David Böhm mit seinen 10- und 11-jährigen Söhnen in die Antarktis. Was die drei dabei erlebt haben, welche Eindrücke und Erfahrungen sie sammeln konnten, und mit wie wenig der Mensch dort auskommen kann, all das erzählt David Böhm in seinem jüngsten Buch A wie Antarktis. Ansichten vom anderen Ende der Welt, übersetzt von Lena Dorn.

10. 01. 2020

Lyrik aus Tschechien: Vít Slíva stellt zur Leipziger Buchmesse „Trommeln auf Fässer“ vor

Vít Slíva gehört zu den ausdrucksvollsten mährischen Dichtern des letzten halben Jahrhunderts: In der Poetik schwört er auf František Halas und Vladimír Holan, in puncto Örtlichkeit auf die Stadt Brünn, vor allem auf das Viertel Königsfeld. „Trommeln auf Fässer“ heißt sein noch im Januar im Elfenbein Verlag erscheinender Lyrikband, den er im März anlässlich von Leipzig2020Tschechien auf der Leipziger Buchmesse vorstellen wird.

09. 01. 2020

AHOJ LEIPZIG! Tschechisches Kulturjahr geht in die zweite Runde: Neuer Auftritt bei der Leipziger Buchmesse geplant

Das Tschechische Kulturjahr ging im November zu Ende, sein Echo aber bleibt und möchte den Blick nachhaltig auf die tschechische Literatur und ihre Themen lenken: So ist zur Leipziger Buchmesse 2020 (12.-15. März) erneut ein markanter tschechischer Auftritt geplant. 

16. 12. 2019

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Neuerscheinungen

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web