Mirko Kraetsch, geboren 1971, studierte Bohemistik und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er seit 1991 lebt, sowie an der Prager Karlsuniversität. Nach dem Studienabschluss als Magister artium legte er zusätzlich die Staatlichen Prüfungen für Übersetzer für die tschechische und für die slowakische Sprache ab. Seit 2000 ist er freiberuflicher Übersetzer für Prosa, Dramatik, Lyrik und geisteswissenschaftliche Texte sowie Literaturvermittler und Moderator von Lesungen, zum Beispiel auf Buchmessen im deutschsprachigen Raum. Er engagiert sich im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V. (VdÜ) sowie im Verein Weltlesebühne, der sich für die Präsenz von Übersetzer*innen in der Öffentlichkeit einsetzt. Zudem ist er beruflich in diversen anderen Branchen tätig, zum Beispiel als Autor, als Buchhalter und als Stadtbilderklärer in Berlin und Umland.

Übersetzungen zur Leipziger Buchmesse 2019:

Übersetzte Texte in den Zeitschriften:

Foto: Andrea Schuh.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web