Tomáš Glanc: Literatur der Beunruhigung

Readings

24. Březen 2019 - 10:15 - 11:00
To event remaining 5 days

Lipský knižní veletrh, Messe-Allee 1, 04356 Lipsko, hala 4, D401, Národní stánek České republiky

Der Russland-Experte, Kulturwissenschaftler und Ausstellungskurator, zur Zeit Dozent an der Universität Zürich, beschäftigt sich mit den Parallelkulturen in Osteuropa, der russischen performativen und avantgardistischen Kunst und gilt als Vermittler der zeitgenössischen russischen Literatur in Tschechien. Wo hört die Wissenschaft auf und beginnt die Kunst? Gibt es irgendwelche tschechischen Besonderheiten? Es moderiert: Libuše Černá. Genre: Fachbuch/Wissenschaft. 

Přihlašte se k odběru novinek

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web